Weltblutspendertag wieder ein voller Erfolg

Hamburg, den 19.06.2011 um 10:26 Uhr


DRK Weltblutspendertag am 14. Juni 2011Gute Nachrichten: Weltblutspendertag auch im Schatten von EHEC wieder ein voller Erfolg

Auch oder gerade wegen der EHEC-Thematik nahmen bundesweit wieder Tausende Blutspender und Interessierte an den zum 8. Weltblutspendertag am 14. Juni angebotenen Terminen teil. Zudem wurden Blutspender und ehrenamtliche Helfer aus ganz Deutschland in Berlin geehrt.

Der 8. Weltblutspendertag stand dieses Jahr, zumindest in Deutschland, im Schatten der EHEC-Thematik. Vielleicht nutzten auch gerade deshalb am Weltblutspendertag wieder Tausende die von den Blutspendediensten des DRK (Deutsches Rotes Kreuz) angeboten Termine, um sich ausführlich über das Thema Blutspende zu informieren oder gleich vor Ort Blut zu spenden.

Der Weltblutspendertag wird zu Ehren von Karl Landsteiner, dem Entdecker des ABO-Systems der Blutgruppen und Begründer der modernen Transfusionsmedizin, jährlich an seinem Geburtstag, dem 14. Juni begangen und macht darauf aufmerksam, wie notwendig die freiwillige und unentgeltliche Blutspende ist.

Seit 2004 nehmen die Blutspendedienste des DRK diesen Tag zum Anlass, um das persönliche Engagement der Blutspender und ehrenamtlichen Helfer, die sich besonders verdient gemacht haben, zu würdigen. So wurden auch dieses Jahr wieder, stellvertretend für alle anderen, 65 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin eingeladen und im feierlichen Rahmen für ihre Verdienste geehrt.

Neben der feierlichen Auszeichnung im Schloss Charlottenburg mit der von Jette Joop designten Ehrennadel und der Übergabe einer Ehrenurkunde durch die DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg und der Rotkreuz-Botschafterin Carmen Nebel, wurde den Teilnehmern an den drei Tagen ihres Berlin-Aufenthaltes ein abwechselungsreiches Programm geboten.

Die Anreise erfolgte am Montag, den 13. Juni. Untergebracht wurden die Gäste im „MARITIM proArte" Hotel Berlin. Nach der Begrüßung, dem obligatorischen Fototermin und dem Abendessen stand ein Besuch des Udo Lindenberg Musicals „Hinterm Horizont" im Theater am Potsdamer Platz auf dem Programm. Der Weltblutspendertag am Dienstag begann mit einer Fahrt zum Gendarmenmarkt, einem Mittagessen sowie weiteren Fotoaufnahmen. Anschließend erfolgte eine zweieinhalbstündige Schiffsrundfahrt vom Anleger Schlossbrücke Charlottenburg zum Schiffsanleger Friedrichstraße/Reichstagufer. Von dort aus konnten die Gäste zu Fuß zurück zum Hotel gehen, um sich zu erholen und für die Abendveranstaltung frisch zu machen. Am Abend ging es dann mit dem Bus zum Schloss Charlottenburg, wo in der Orangerie ein Abendessen eingenommen und die eigentliche Ehrung vollzogen wurde.

Am Mittwochvormittag stand zum Abschluss noch eine Besichtigung des Bundeskanzleramtes auf dem Programm, ehe sich die Gäste wieder auf die Heimreise machten.

Dazu DRK Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg: „Eigentlich ist es etwas zu bedauern, dass aufgrund der EHEC-Thematik der Weltblutspendertag ein wenig in den Hintergrund des medialen Interesses gerückt ist. Die 65 Personen, die hier stellvertretend für die vielen freiwilligen Blutspender und ehrenamtlichen Helfer geehrt werden, leisten einen unschätzbaren Dienst für das Gemeinwohl. Blutspender sind Lebensretter. Das Deutsche Rote Kreuz sichert mit jährlich 3,8 Mio. Blutspenden zu 75% die Blutversorgung in Deutschland. Das ist nur möglich, weil ca. 200.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bereitstehen, die einzelnen Blutspendetermine zu begleiten und zu betreuen. Den vielen Blutspendern und ehrenamtlichen Helfern gehört deshalb unser aller Dank."

Weitere Informationen über den Weltblutspendertag, detaillierte Auskünfte zur Blutspende sowie zu den aktuellen Blutspendeterminen sind unter der kostenlosen Spender-Hotline 0800 – 11 949 11 oder im Internet unter www.drk-blutspende.de abrufbar.

DRK-Blutspendedienst

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Gesundheit und Schönheit" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Blutspenden, DRK Weltblutspendertag, EHEC


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.