Pressekonferenz am Mittwoch: Jamie Benn neu bei den Hamburg Freezers

Hamburg, den 02.10.2012 um 14:47 Uhr


Jamie Benn ist neues Mitglied der Hamburg Freezers.Nach dem NHL-Lockout haben die Freezers sofort reagiert und sich die Dienste von Stürmer Jamie Benn gesichert. Bereits morgen wird er um 15 Uhr auf einer Pressekonferenz in der o2 World Hamburg vorgestellt. Jamie Benn ist 23 Jahre alt und absolvierte bisher 222 Spiele für die Dallas Stars. Als Linksschütze konnte er für sie mit 70 Toren und 90 Assists ganze 160 Punkte erzielen. Der Kanadier wurde in der vergangenen NHL-Spielzeit erstmals in das NHL-All-Star-Team berufen.

„Wir sind froh, dass es uns gelungen ist, mit Jamie Benn einen absoluten Topspieler aus der NHL zu verpflichten", freute sich Sportdirektor Stéphane Richer. „Er verfügt über alle offensiven Fähigkeiten, ist sehr torgefährlich, technisch und körperlich stark. Darüber hinaus ist er mit 23 Jahren noch jung und entwicklungsfähig. Jamie freut sich sehr auf seine Aufgabe in Hamburg und ist froh, dass die Spielpause nun für ihn beendet ist. Wenn die Lizensierung normal verläuft, können wir ihn direkt am Freitag beim Heimspiel gegen Mannheim einsetzen."

Jamie Benn wurde am 18. Juli 1989 in Victoria/British Columbia (Kanada) geboren. Während seiner Zeit beim WHL-Klub Kelowna Rockets, mit dem er 2009 die Meisterschaft gewinnen konnte, wurde der 188 cm große und 91 kg schwere Linksschütze 2007 in Runde 5 an Position 129 von den Dallas Stars gedraftet. In der Saison 2009/2010 feierte Benn schließlich sein Debüt in der National Hockey League (NHL) und gehörte fortan zum festen Kader der Stars. In der vergangenen Spielzeit markierte der Stürmer in 71 Partien 63 Punkte (26 Tore/37 Vorlagen), avancierte damit zum zweitbesten Scorer seines Teams und wurde erstmalig zum NHL-All-Star-Game eingeladen. Mit dem „Team Chara" gewann der Debütant diese Partie der besten Spieler der Welt am 29. Januar 2012 in Ottawa mit 12:9 gegen das „Team Alfredsson".

Der Stürmer, der in Hamburg die Rückennummer 24 tragen wird, erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden DEL-Saison, vorbehaltlich des NHL-Lockouts. Der 23-Jährige wird am morgigen Mittwoch, 3. Oktober in der o2 World Hamburg vorgestellt. Die Pressekonferenz beginnt um 15 Uhr, Medienvertreter benutzen bitte die Arena Control als Zugang. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Produktionsparkplatz der o2 World Hamburg (Zufahrt über den Hellgrundweg).

Der Stürmer soll bereits am Freitag im Heimspiel gegen Mannheim (19.30 Uhr, o2 World Hamburg) für die Freezers auflaufen. Dort wird er jedoch nicht die einzige NHL-Attraktion sein: Ebenfalls am Freitagabend wird der Stanley Cup in der o2 World Hamburg präsentiert, mit dem sich Besucher des Spiels ab 16 Uhr (Dauerkartenkunden ab 14 Uhr) im Blue Room fotografieren lassen können. Tickets für die Partie am 5. Oktober sind im Onlineshop auf www.hamburg-freezers.de, über die Hotline 01805 - 208 408 (14 Ct./Min., mobil max. 42 Ct./Min.), im Fanshop der Volksbank Arena und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Sport und Fitness" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Jamie Benn, Eishockey Hamburg, Eishockey, Hamburg Freezers, NHL-All-Star, Stéphane Richer


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.