Das Nightlife von Hamburg: die besten Clubs, Bars und Locations

© pexels.com

 
Was wäre Hamburg ohne sein berühmtes Nachtleben? Der Charme der Hansestadt ist sicherlich zu einem großen Teil den kultigen Clubs und Bars zu verdanken, die ihre Straßen zieren und schon jahrzehntelang Touristen und Einwohner aus aller Welt begeistern. Das Nachtleben ist untrennbar mit der Stadt verbunden und wenn der Tag zur Nacht wird - wenn die Sonne untergeht und die Lichter der Bars die Straßen erhellen und sich die Partygäste auf den Weg machen - dann blüht Hamburg richtig auf. Wir zeigen Ihnen, wo die beliebtesten Clubs der Stadt sind und wo Sie in Hamburg so richtig feiern können!

NOHO - Kult pur

Der NOHO-Club ist einer, den man so schnell nicht mehr vergisst, wenn man einmal die riesigen, kultigen Räume betreten hat und auf der Tanzfläche gestanden hat. Zwar ist der ganze Club von kühlen Betonwänden umgeben, aber die Design-Details sind das, was diesen Club so ikonisch machen. Ein, in Facetten unterteilter, Spiegel läuft ungerade von einer Wand nach oben bis an die Decke, worunter eine riesige Diskokugel hervorragt. Die Rückenlehnen der Sitze bilden ein Muster an der Wand. Ein anderer Teil des Clubs besteht aus einem völlig rot beleuchteten, langgezogenen Raum, in dem bequeme Ledersofas stehen, die durch Vorhänge voneinander getrennt sind. Das NOHO erstreckt sich auf 700qm2 und liegt zwischen der Reeperbahn und der Großen Freiheit. Clubliebhaber sollten sich das nicht entgehen lassen.

GAGA - ausgefallen und stilsicher

© pexels.comDer GAGA-Club ist wie der Name schon sagt – ziemlich ausgefallen. Hier wird ausgelassen gefeiert und die Unterhaltung scheint oft nicht von dieser Welt. Die Inneneinrichtung ist in Gold verkleidet - inklusive goldumrandeter, quadratischer Bar und modernen Designzügen. Bequeme Polstersofas sorgen für das richtige Ambiente, um ganz entspannt, den ein oder anderen Cocktail zu genießen. Der GAGA-Club liegt am Spielbudenplatz neben der Reeperbahn und verlangt leider einen recht hohen Eintrittspreis von 15 Euro.

Club du Nord - Electro, House und Hip Hop

In Winterhude liegt ein weiterer großartiger Club der Stadt. Der Club du Nord besitzt 2 Etagen, auf denen Elektromusik, House und Hip Hop die Gäste zum Tanzen bringt. Die Bar du Nord sorgt für eine familiäre Atmosphäre und bietet großartige Cocktails an. Die Geschichte der Bar geht fast 40 Jahre zurück und besitzt daher reichlich Erfahrung bei der Betreuung der Gäste, von denen viele regelmäßig zurückkehren, um den Club und die Bar zu besuchen.

Weitere Orte, die sich zum Tanzen und Abfeiern lohnen

Hamburg hat noch viel mehr in Sachen Partys zu bieten, aber alle Locations und Events hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen. Zu den besten Partylocations und Bars gehören außerdem das Übel und Gefährlich, einer der trendigsten Orte für Techno und Raves. Es ist in einem Bunker untergebracht und bei vielen Szenengängern gut bekannt. Stars wie Paul Kalkbrenner treten hier unter anderem auf. Das Docks ist ein weiterer, nennenswerter Musikclub, bei dem man ebenso auf Prominente stößt - und das auch auf der Tanzfläche. Hier gibt es Konzerte und Partys, bei denen Electro-Pop-Musik, Dance und Co. aufgelegt werden.

Trendige Casino-Partys und die besten Bars

Wer nach guter Unterhaltung sucht, der ist im Casino Esplanade, das von der Spielbank Hamburg betrieben wird, gut aufgehoben. Hier gibt es eindrucksvolle Shows für jeden Geschmack. Ob die „Salsa Night“ oder die bevorstehende Show „Abba Fever“, hier wird es nicht so schnell langweilig. Und wenn die Roulettekugel in den Kessel fällt, dann kann es in diesem Casino schon mal rund gehen. Auch das Casino Reeperbahn ist einen Besuch wert, wenn man schon mal im Vergnügungsviertel unterwegs ist. Neben amerikanischem Roulette und Black Jack stehen den Gästen hier über 100 Glücksspielautomaten zur Verfügung. Wer vor dem Besuch noch schnell die Spiele üben möchte, um am Spieltisch nicht ins Stocken zu geraten, der findet amerikanisches Roulette, Blackjack und Texas Hold'em Poker im deutschsprachigen, hier verglichenen, Wunderino Casino. Es bietet ein gutes Live-Casino, in dem bis zu 40 Tische angeboten werden und man gegen echte Kartengeber spielen kann. Zudem kann man durch den Willkommensbonus 30 Freispiele austesten und erhält weitere Boni. 

Natürlich hat die Stadt auch hervorragende Bars zu bieten. Was wäre die Reeperbahn schließlich ohne sie? Aber auch außerhalb der berühmten Ausgehmeile stehen viele Optionen zur Verfügung. Im Sommer gibt es die Beach Bar StrandPauli. Das Le Fonque bietet Retro-Flair, das Clockers eine kultige Atmosphäre und Le Lion einige der besten Cocktails der Stadt. Das Hamburger Nachtleben hält süße Cocktails, trendige Clubs, die besten Bars und hervorragende Events für Sie bereit. Nur das Feiern bleibt Ihnen selbst überlassen!

 

Fotos: pexels.com

 
Kommentieren und bewerten