Tipps für eine gelungene Privatveranstaltung in Hamburg

In einer Großstadt wie Hamburg ist immer was los. Veranstaltungen aller Art locken Urlauber und Einheimische auf die Straßen, in Theater und Konzerthallen. Aber auch für private Anlässe bietet die Hansestadt ein großes Angebot an Lokalitäten, Showacts und Extras, um jede Feier unvergesslich zu machen.

Eine Hochzeitsfeier, ein Firmenevent oder eine große Party zu einem besonderen Geburtstag soll immer etwas Außergewöhnliches sein, das nicht nur den Gastgeber, sondern auch den Gästen noch lange in Erinnerung bleibt. Dafür muss man sich schon einiges einfallen lassen. Sowohl der Veranstaltungsort als auch das Rahmenprogramm, das durch den Abend führt, sollten echte Highlights mitbringen.

Hamburger Locations

Je nach Art der Veranstaltung und Anzahl der geladenen Gäste bietet Hamburg eine Vielzahl verschiedener Locations, die man für seine private Feier anmieten kann. © istock.com/ThomasFlueggeSehr exklusiv und meistens mit einem spektakulären Ausblick sind Objekte in der Speicherstadt. Die direkte Lage am Wasser bietet eine tolle Kulisse für nahezu jeden Anlass. Im Eventspeicher kann man mit bis zu 250 Personen in einem edlen historischen Ambiente feiern. Die berühmte Fischauktionshalle in Altona bietet sogar Sitzplätze für bis zu 1800 Personen und Sie und Ihre Gäste können einen fantastischen Blick auf den Hamburger Hafen genießen.

Foto: © istock.com/ThomasFluegge
Die Hamburger Speicherstadt ist eine beliebte Kulisse für Veranstaltungen jeder Art.

Wer lieber etwas außerhalb des Stadttrubels feiern möchte, findet in Hamburgs Außenbezirken oder im angrenzenden Schleswig-Holstein Locations, die teilweise mitten im Grünen liegen. Das Schloss Tremsbüttel liegt direkt in einem malerischen Schlosspark, in dem man mit ca. 120 Personen ausgelassen feiern kann. Etwas kleiner, aber nicht weniger einladend ist das Witthüs in Hamburg Blankenese. Lassen Sie sich von der hauseigenen Gourmetküche verwöhnen und genießen anschließend das traumhafte Ambiente im angrenzenden Park.

Unvergessliche Highlights schaffen

Oft hat man das Gefühl, eine Veranstaltung gleicht der anderen und man erwartet keine aufregenden Neuheiten mehr, wenn man als Gast geladen ist. Um seine Feier von anderen zu unterscheiden, darf deswegen ein individuelles Unterhaltungsprogramm nicht fehlen.

Privates Feuerwerk in Hamburg

Damit Ihre Feier nicht so schnell in Vergessenheit gerät und absolut einzigartig wird, sollten Sie Ihren Gästen ein gut durchdachtes Programm bieten. Ein absolutes Highlight jeder Veranstaltung ist ein privates Feuerwerk. Die Pyrotechniker von Sternengalerie konzipieren ganz nach Ihren persönlichen Wünschen ein Feuerwerk, das genau zum Anlass passt. Mit individuellen Lichtbildern und passender Musik können Sie Ihre Gäste, das Geburtstagskind oder Ihren Partner überraschen und den Abend zu einem absoluten Höhepunkt werden lassen.

Showeinlagen

Mit einem Showact kommt garantiert keine Langeweile auf. Er vertreibt den Gästen die Zeit und lockert die Stimmung. Natürlich wird es immer auch Leute geben, die diese Art von Unterhaltung nicht sonderlich mögen.

© istock.com/Oleh_SlobodeniukAber man kann es grundsätzlich sowieso nicht jedem Recht machen. Wichtig ist, dass man nicht zu viele Programmpunkte plant, sodass trotzdem noch genug Zeit für Gespräche und Tanz bleibt. Überlegen Sie sich im Vorfeld also genau, was zu Ihrer Feier passen könnte. Schön ist es bei privaten Feiern, wenn ein persönlicher Bezug hergestellt werden kann. Ein Künstler, der dem Brautpaar oder dem Geburtstagskind besonders gut gefällt oder der in seinem Programm die Wünsche der Gastgeber miteinbezieht. Informieren Sie sich über verschiedene Angebote und versuchen Sie immer auch eine Kostprobe des Showacts zu bekommen. Sei es live vor Ort oder durch ein Video auf der Homepage oder auf Videoportalen.

Foto: © istock.com/Oleh_Slobodeniuk
Ein privates Feuerwerk ist ein absolut krönender Abschluss für Hochzeiten und Geburtstage.

 

jp/as hamburgportal

 
Kommentieren und bewerten