Ok Google, rufe mir ein TAXI

Hamburg, den 13.11.2017 um 18:01 Uhr


Weihnachtszeit = Taxizeit

Jedes Jahr das Selbe: in der Weihnachtszeit ist einfach kein freies Taxi zu bekommen! Gerade an geballten Feiertagen wie Weihnachten, Sylvester und Neujahr ist der Bedarf an Taxis am größten und kann kaum bedient werden.

hallo Taxi Hamburg zum DOM

 
Der Trend geht zur Taxibestellung unterwegs per Sprachsteuerung. Das ändert zwar nicht grundsätzlich das Problem, dass an bestimmten Feiertagen besonders in der Weihnachtszeit kein Taxi verfügbar ist, bietet aber zusätzliche Möglichkeiten zur klassischen Taxibestellung per Taxizentrale. Eine nützliche Alternative ist die Taxi Bestellung per hallo.TAXI-Map. Hier ist die Taxibestellung ganz ohne App möglich. Es handelt sich um eine Google-Map, auf der Taxis und Großraumtaxis sowie Taxistände in der Nähe sichtbar sind.

Die hallo.TAXI-Map im Webbrowser aufrufen und als Lesezeichen oder Favorit speichern oder im Smartphone-Menü "Zum Startbildschirm zufügen", schon haben Sie schnellen Zugriff auf Taxen und Großraumtaxen in Ihrer Nähe.

Per Sprachsteuerung können Sie auch sagen: "OK Google: Abrakadabra zaubere mir ein Taxi her!" ;-) funktioniert wirklich und verblüfft Ihre Mitfahrer ganz sicher.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt sein Weihnachtstaxi rechtzeitg bei den großen Taxizentralen vor. Die Anzahl an Großraumtaxen in Hamburg ist begrenzt. Nach einer Weihnachtsfeier kann man sich mit maximal 8 Personen im Großraumtaxi nach Hause fahren lassen, mehr ist von Gesetz wegen nicht drin, auch wenn mehr Personen reinpassen würden.

 

 

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Freizeit" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: hallo.TAXI, Großraumtaxi, Taxi online bestellen


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.