IGS: Der Norden bringt die Nähe zur Natur - Hamburg lädt zur internationalen Gartenschau

Hamburg, den 10.07.2013 um 12:32 Uhr


In 80 Gärten um die WeltUnter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“, eröffnete die Internationale Gartenschau am 26. April diesen Jahres ihre Pforten auf der Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg. Das etwa 100 Hektar große Gelände wird von 80 Gärten definiert, die einen Weltweiten vegetativen und kulturellen Einblick für den Besucher ermöglichen sollen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Besuch auf der IGS  nicht nur für Pflanzen-Freunde und Kultur-Liebhaber spannend zu gestalten, sondern der ganzen Familie ein interessantes Unterhaltung- und Freizeitprogramm zu bieten. (Quelle: igs 2013 / PREUSS UND PREUSS GmbH)

Täglich strömen interessierte Besucher jeden Alters durch die Gärten der Züchter, Gärtner und Landschaftsarchitekten, die „ die Welt der Häfen“, „Wasserwelten-Mangel und Überfluss“,  „die Welt der Kulturen“,  „die Welt der Bewegung“ und „Die Welt der Religionen“ präsentieren.

Der Dunstnebel-Gartenschau 2013Einlass ist täglich von 9:00 Uhr - 20:00 Uhr, was jedoch nicht heißt, dass die Ausstellung um 20:00 Uhr schließt. Das, bis in die Abenddämmerung dauernde, umfangreiche Programm, die zahlreichen Auswahlmöglichkeiten und die Artenvielfalt, lassen die Gartenschau zu einer attraktiven Anlaufstelle werden, die für Berufstätige, ebenso wie für alle Urlauber und Ferienkinder durch die guten Anbindungsmöglichkeiten jederzeit einfach zu erreichen ist. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, sorgt ein elektronisches Parksystem dafür, dass einer der 2.000 Parkplätze gefunden wird. Für diejenigen, die mit der S-Bahn fahren, hält die S1, sowie die S31, die alle 4 Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof abfährt, direkt an der Station Wilhelmsburg, von wo aus eine imposante, 130 Meter lange Brücke zum Eingang der IGS führt. (Foto: igs 2013/Andreas Bock)

Die Monorailbahn auf der internationalen Gartenschau 2013Erwarten kann man unter anderem verschiedenste Führungen, die einen vertieften Einblick in die verschiedenen Gärten ermöglichen. Des Weiteren gibt es  über 5.000 verschiedene Veranstaltungen, die von Konzerten über Theateraufführungen bis hin zum Gottesdienst in freier Natur führen. (Foto: igs 2013/Andreas Bock)

Für diejenigen, die sich aktiv betätigen wollen, sind professionell betreute Sportangebote vorhanden, die sich vom traditionellen Laufsport durch die Landschaft, bis hin zu außergewöhnlichen Sportarten wie Stand Up Paddling gestalten lassen. 

Ein weiteres interessantes Angebot gilt für Schulklassen und Kitagruppen, denen ermöglicht wird, sich spielend Wissen über die Natur, die verschiedenen Kulturen, die Biologie usw. anzueignen und dieses anhand von praktischen Beispielen zu vertiefen (4,00 €/pro Schüler/in).

Möchte man die Landschaft schlicht und einfach auf sich wirken lassen, hat die IGS auch hierfür ein besonderes Highlight zu bieten - die Monorailbahn. Diese Bahn besteht aus 13 Wagons und fährt in 6 Metern Höhe mit ca. 16 km/h, den 3,5 Kilometer langen Kurs durch die verschiedenen Gärten. Sie ist nicht nur eine Freude für die Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind, denn der Blick von oben auf die gestaltete Natur verschafft einen Eindruck, der vom Boden aus schwer zu erlangen ist (Einzelticket Erwachsener: 7,00 €).

Alles in Allem ist die internationale Gartenschau, eine liebevoll gestaltete Ausstellung der verschiedenen Kulturen, die neben Informationen über Kultur und Pflanzenwelt auch eine Menge Unterhaltungs- und Entspannungsprogramm bietet.

Bevor man der IGS jedoch einen Besuch abstattet, sollte man sich über die Preise informieren. Ein kleiner Einblick in die Preisliste, in die man unter folgendem Link einen genaueren Einblick erhalten und sich über verschiedene Rabattaktionen informieren kann. 

Preise:

  • Tageskarte Erwachsener: 21,00 €
  • Jugendtageskarte (7-17 Jahre): 6,00 €
  • Kindertageskarte  (0-6 Jahre) : 0,00 €
  •  

    Öffnungszeiten:

    • Einlass: von 09:00 Uhr - 20:00 Uhr
     

    kw - hamburgportal

     
    Kommentieren

    Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Freizeit" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Internationale Gartenschau, Gartenschau, IGS,


    Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

     

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.