Paartherapie


Bei Eheproblemen kann der gemeinsame Besuch einer Paartherapie von unschätzbarem Wert sein. Problemen in der Kommunikation kann hier, mithilfe eines speziell geschulten Therapeuten, objektiv auf den Grund gegangen werden.

Eine gemeinsame Eheberatung empfiehlt sich generell als Unterstützung in schwierigen Phasen der Paar-Beziehung. Sie kann auch Umbruchsituationen unterstützend begleiten: so kann etwa die Geburt eines Kindes für die Paarbeziehung problematisch sein. Auch in belastenden Krisensituationen, so beispielsweise bei Verlust des Arbeitsplatzes, ist eine Eheberatung vielfach hilfreich.

In Hamburg gibt es eine große Auswahl qualifizierter Paartherapeuten, die nach unterschiedlichen Prinzipien arbeiten. Es ist sinnvoll, sich mit mehreren Therapeuten zu treffen, bevor man sich für einen entscheidet.