Feste Blitzer in Hamburg


Radarfallen in HamburgIn Hamburg gibt es zahlreiche feste Blitzer bzw. Radarfallen. Mit diesen werden Geschwindigkeitsüberschreitungen durch Fahrzeuge festgestellt und per Foto dokumentiert. Blitzer in Hamburg werden üblicherweise an Gefahrenpunkten aufgestellt. An Gefahrenpunkten sollte man besonders vorsichtig fahren, an diesen Stellen sind in der Regel schon viele schlimme Unfälle passiert.

Grundsätzlich sollte man sich immer an die Geschwindigkeitslimits halten und vorsichtig fahren.

Bekannte feste Blitzer in Hamburg:

  • B4 Stresemannstraße in Altona (beidseitig)
  • Jahnring in Winterhude (beidseitig)
  • B5 Bergedorfer Straße in Bergedorf / Boberg (zwei Blitzer Richtung Bergedorf)
  • Friedrich-Ebert-Damm Höhe Nordschleswiger Straße (Richtung Innenstadt)
  • Robert-Schumann-Brücke in Wandsbek (Richtung Horn)
  • B73 Stader Str. 20 in Harburg (nach der Kreuzung Moorburger Straße)
  • B434 Bramfelder Chausse 423 in Bramfeld (Höhe Ohlsdorfer Friedhof)
 
Kommentieren und bewerten