Hamburger KMUs profitieren von Online Marketing

unsplash.com/@kmuza

 
Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) betreiben durchaus Online Marketing, zu welchem schließlich auch der Newsletterversand per E-Mail gehört. In der Regel haben sie eine eigene Webseite und sind sogar mit den Themen SEO, Video- und Content-Marketing vertraut. Schließlich sind gerade Manager täglich online. Doch die Möglichkeiten des Online Marketings schöpfen nur wenige KMU richtig aus.

Warum Online Marketing für KMU noch unterentwickelt ist

Es gibt fünf Hauptgründe dafür, dass das Online Marketing für KMU derzeit noch relativ unterentwickelt ist.

  • KMU unterschätzen generell die Möglichkeiten des Online Marketings für ihren geschäftlichen Erfolg.
  • Der Zeitfaktor spielt eine große Rolle: Viele KMU-Manager glauben, es fehle ihnen ausreichend Zeit für das Online Marketing.
  • Ebenso werden durch Online Marketing Maßnahmen für KMU hohe Kosten befürchtet.
  • Manche Verantwortlichen glauben, gerade ihre Kunden suchen kaum online nach ihren Produkten.
  • In einigen KMU herrscht eine geringe Online-Affinität
  • es fehlt das Interesse am Online Marketing.

Diesen Vorstellungen stehen allerdings harte Fakten entgegen. Die meisten Kunden von KMU sind längst online angekommen. Sie nutzen das Internet zu jeder Zeit, und zwar auch mobil per Smartphone und Tablet. Diejenigen KMU, die einen kleinen Online-Shop betreiben, erzielen damit nahezu durchweg Gewinne. Darauf verweist unter anderem der Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. Rund 60 Millionen Deutsche nutzen das Internet aktiv, 89,6 % von ihnen suchen dabei nach Einkaufsmöglichkeiten. Bevorzugt wird die regionale und lokale Suche - auch, um offline einkaufen zu gehen. Das erschließt sich aus der "Local Search Study" von Ipsos MediaCT, welche das Institut für Google durchführte. Gezielte Suchanfragen zu Einzelhändlern werden von 50 % aller Smartphone-Nutzer durchgeführt. Am PC liegt dieser Anteil bei 74 %, wobei für 68 % aller Konsumenten die Suchergebnisse zu ihrer Kaufentscheidung wesentlich beitragen.

Wie erreichen KMU ihre Kunden durch Online Marketing?

Die Unternehmen müssen ihre Webaktivitäten beileibe nicht selbst durchführen. Das wäre in den meisten Fällen zeitaufwendig und damit teuer sowie ineffizient. Spezialisierte Agenturen betreuen KMU für deren Online Marketing von der Einrichtung einer Homepage über entsprechende SEO-Maßnahmen, umfassende Online-Werbung (SEA) und E-Mail-Marketing bis hin zur Einrichtung eines Online-Shops. Dabei müssen die KMU als Auftraggeber darauf achten, dass die gewählte SEO Agentur Hamburg hilfreiche und unterhaltende Informationen und Beiträge ins Netz stellt, diese permanent aktualisiert und sie online über die Kanäle

  • Website/Blog,
  • Video,
  • E-Mail und
  • soziale Medien

verteilt. Für die Pflege ihrer Website sollte eine Online Marketing Agentur dem KMU ein einfaches, leistungsfähiges CMS zur Verfügung stellen. Dieses Content Management System ermöglicht es, dass ein Unternehmen seine Inhalte selbst unkompliziert einpflegen kann. Das funktioniert auch ohne Expertenwissen, nur bei der Einrichtung der Seite muss auf die entsprechende Struktur geachtet werden.

Inhalte beim Online Marketing für KMU

Für die Inhalte des eigenen Online-Auftritts ist ein Unternehmen selbst verantwortlich, indem es Fakten zu den eigenen Produkten und Dienstleistungen liefert. Die Agentur kann diese Fakten per Text, Bild und Video kundenfreundlich aufbereiten, doch das Unternehmen muss wissen, welche Informationen für die eigenen Kunden besonders nützlich sind. Wer seinen Interessenten und Kunden fachlich kompetent zur Seite steht, wird sie gut erreichen. Des Weiteren ist Online Marketing für KMU ein Teil von deren Vertriebsstrategie, die Inhalte müssen das entsprechend kommunizieren. Die Geschichte eines Unternehmens lässt sich natürlich auf seiner Homepage gut darstellen, doch ein Kunde sucht zuerst nach einem Produkt oder einer Dienstleistung. Deren Darstellungen benötigen einen höchst prominenten Platz auf der KMU Webseite. Technische Erklärungen können begleitend hinzugefügt werden, allerdings eher als Fußnote - also in einem weiterführenden Link - für den interessierten Besucher. Die Dinge aber, die der Kunde kaufen soll, benötigen eine schnell erfassbare Erklärung ihrer Key-Features. Mit dieser Strategie haben KMU beim Online Marketing Erfolg.

 

 

Kommentare


Ihor H. 5schrieb am: 03.04.2017 um 14:18 Uhr
"Danke für den Artikel, SEO und Webmarketing sind besonders für die kleinen und mittelständischen Firmen von großer Bedeutung. Wir bei SEOOWL arbeiten sehr gerne mit solchen Firmen."

Dieses Objekt wurde im Durchschnitt mit 5.0 Sternen von maximal 5 bewertet - bei 1 Bewertungen.


Kommentieren und bewerten