Truckfighters

Tipps25.09.2022

Gruenspan
Große Freiheit 58, 22767 HAMBURG

Beginn: 20:00 Uhr

Ende: 00:00 Uhr

10 Jahre Night Of Fuzz | Im Frühjahr treten Schwedens drei heißeste Fuzz Bands den weiten Weg zum Europäischen Festland an, um uns gemeinsam einen Jubiläumsabend voller rauchender Amps und schweißtreibender Riffs zu bescheren! Seit mehr als 20 Jahren erobern die legendären Fuzz-Könige Truckfighters aus Örebro die Welt mit ihrem überragenden Heavy-Riffing – für ihre Europatournee 2022 haben sie sich nun einige ganz besondere Gäste eingeladen: Niemand geringeres als die mächtigen Greenleaf sind mit von der Partie und ihr alle wisst, was das bedeutet: 100% energiegeladene Liveshows, geliefert von Riff-Meister Tommi Holappa und seiner Gang. Aber das ist noch längst nicht alles: mit on Board kommt noch ein special guest! Das ist schon jetzt die Heavy Rock Tour 2022, die man nicht verpassen sollte. Schließt euch der Reise an und heißt die Nordic Fuzzcrusaders willkommen!

Truckfighters | Zwei Jahre lang haben die Schweden ihren Staubfresser in der Garage ruhen lassen. Aber jetzt startet „die beste Band, die je existiert hat“ (Josh Homme) zu einer exzessiv-extensiven Welttour de Force. Anlass sind die Feierlichkeiten des 15. Jahrestages ihres Monsterdebüts „Gravity X“, einem wahren Klassiker des Desertrocks, an dem sich Epigonen heute noch die Zähne ausbeißen.

Seit 2001 brettern „Dango“ und „Ozo“ mit wechselnden Beifahrern irgendwo zwischen den Wegweisern Kyuss, QOTSA, Dozer, Fu Manchu oder Tool umher. Die Dreierkonstellation hat sich irgendwann eingespielt und zur Freude aller Reinheitsfanatiker als langfristig ideales Line-up herauskristallisiert.

Wie sagt es das Trio so schön: „You can’t escape from what you are. The answer could be as simple as that.“

Greanleaf | Wie ein Uhrwerk verbreiten die schwedischen Stoner-Rocker ihre geballte Sludge-Energie unter den Anhängern des Genres und veröffentlichen 2021 ihr achtes Album „Echoes From A Mass“. Einmal mehr beweisen Greenleaf, dass sie es wagen, über den Tellerrand hinauszuschauen, und liefern einen schweren Brocken ab, der sich aus Sebastian Olssons rumpelndem Schlagzeugspiel, fuzzigen Gitarren, Fröhlichs eindringlichen Basslinien, Arvid Hällagårds kraftvollem und doch schaurigem Gesang und unbestreitbar schweren Stoner-, Southern Desert- und Blues-Vibes zusammensetzt. Echoes From A Mass wurde im Oktober 2020 im Studio Gröndahl von Ex-Bandmitglied Karl Daniel Lidén aufgenommen, der das Album auch in den Tri-Lamb Studios gemischt und gemastert hat. Lidén ist bekannt für seine Arbeit mit bekannten Bands wie Katatonia, Bloodbath, Lowrider und Crippled Black Phoenix, um nur einige zu nennen.

Jetzt Tickets kaufen!
Hinweis: Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen über die Veranstaltung sind nicht verbindlich. Druckfehler und zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Bitte schauen Sie für verbindliche Angaben auf die Internetseite des Anbieters / Veranstalters.