SaitenWind Trio: Tanzmarthon

Tipps23.05.2020

Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal
Johannes-Brahms-Platz Eingang Gorch-Fock-Wall, 20355 HAMBURG

Beginn: 18:00 Uhr

Tanzmarthon

Bereits 20.01.2018 feierte das SaitenWind Trio mit dem Tanzmarathon in der Elbphilharmonie einen riesen Erfolg!
Der Gitarrist des SaitenWind Trios, Alexander Mironov, hat für das Ensemble eine Suite komponiert, bestehend aus fünf Standardtänzen (Langsamer Walzer, Slowfox, Wiener Walzer, Tango, Quickstepp) und fünf Lateintänzen (Rumba, Samba, Jive, Paso Doble, Cha-cha-cha). Einen TANZMARTHON!
Neben dem grandiosen „Tanzmarathon“ von Alexander Mironov erklingen in diesem Konzert die berühmten „Norwegischen Tänze“ von Edvard Grieg und glänzende Walzer und Tangos von Ernesto Nazareth.

Programm:

Ernesto Nazareth
Walzer und Tangos

Edvard Grieg
Norwegische Tänze op. 35

Pause

Alexander Mironov
Tanzmarathon:
1. Langsamer Walzer
2. Tango
3. Wiener Walzer
4. Slowfox
5. Quickstep
6. Samba
7. Cha-Cha-Cha
8. Rumba
9. Paso Doble
10. Jive

Mehr Informationen
Hinweis: Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen über die Veranstaltung sind nicht verbindlich. Druckfehler und zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Bitte schauen Sie für verbindliche Angaben auf die Internetseite des Anbieters / Veranstalters.