Plàsi & Axel Flóvent

Tipps13.09.2022

Bahnhof Pauli (Klubhaus St. Pauli)
Spielbudenplatz 21/22, 20359 HAMBURG

Beginn: 20:00 Uhr

Ende: 00:00 Uhr

Plàsi & Axel Flóvent Im Februar 2022 Auf “Spring Tour”
Nach der Albumveröffentlichung auf Tour – das war der eigentliche Plan von Axel Flóvent. Am 15. Januar veröffentlichte der Isländer sein langersehntes Debütalbum „You Stay By The Sea“. Anschließend wollte er die neuen Songs im Rahmen einer exklusiven Co-Headliner-Tour mit dem schwedischen Singer-Songwriter Plàsi im Februar 2021 vorstellen und das Publikum mit feinsinnigen Folk-Harmonien und poetischen Texten verzaubern. Doch Corona machte den beiden Ausnahmekünstlern leider einen Strich durch die Rechnung. Ihre „SPRING TOUR“ wurde um ein Jahr auf Februar 2022 verschoben.

Jetzt gibt es weitere Neuigkeiten von Plàsi und Axel Flóvent: Im Rahmen ihrer Co-Headliner-Tour legen die beiden Singer-Songwriter neben Berlin, Hamburg und Köln einen weiteren Stopp in Leipzig ein. Indie-Folk-Fans können sich auf eine einzigartige Show freuen – so habt ihr Plàsi und Axel Flóvent noch nie gesehen!

Plàsi
Plàsi, der mit bürgerlichem Namen Mikael Bitzarakis heißt, ist ein schwedischer Singer-Songwriter mit griechischen Wurzeln. Sein Künstlername kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Kreativität“ und genau darum geht es dem schwedischen Songwriter. Es sind die leisen Töne, die seine akustischen Songs so anrührend machen. Nach „Now & Then“ (2016) und „People“ (2018) erschien im September 2019 die EP „Mystery“, wobei der Titeltrack von The Line of Best Fit als „akustisches Volksjuwel“ und von Earmilk als „sensationell bewegendes Volksstück“ gelobt wurde.

Neben Support-Shows für Künstler wie José González, Hollow Coves und Henry Jamison spielte Plàsi 2019 eine erste eigene Headliner-Tour und trat bei Festivals wie dem Iceland Airwaves und dem Eurosonic auf. 2020 folgten dann die Veröffentlichung seiner neuen EP „Where I Belong“ und ein Auftritt beim Reeperbahn Festival in Hamburg.

Axel Flóvent
Seine EPs „Forest Fires“ (2016), „Quiet Eyes“ (2017) und „Youthful Hearts“ (2018) verschafften dem Anfang 20-jährigen Isländer Axel Flovent Aufmerksamkeit und beste Kritiken in Indie-Fachkreisen. Leitmedien sind sich einig: Axel Flovents feinsinnige Folk-Harmonien, die er mit elektronischen Elementen und poetischen Texten zu besetzen weiß, gehen tief unter die Gänsehaut.

Seitdem ging es für den Isländer stetig auf Tour. Von seiner Heimatstadt Húsavík aus begann seine Reise quer über den gesamten Globus. Sei es Solo, mit Band oder als Support, unter anderem für The Paper Kites und Juníus Meyvant in Europa sowie Radical Face in Nordamerika. Zwischenzeitlich wohnte er in Amsterdam und dem südenglischen Brighton. Mit seiner neuen EP „Tourist“ wird ersichtlich, Axel Flóvent ist viel rumgekommen und hat einiges zu erzählen. Für die Arbeit an seinem Debütalbum zog er 2019 aber wieder zurück nach Island in die Hauptstadt Reykjavík. „You Stay By The Sea“ ist ein Album über die Suche nach einem Ort, an dem man sich Zuhause- und wohlfühlen kann. So sagt er selbst: „Ich habe gelernt, dass es nichts Wichtigeres als das Zuhause, die Freunde und die Familie gibt. Diese kleinen Dinge geben uns Kraft im alltäglichen Leben. Sie sind meine Inspiration.“ Sein neues Album ist ab sofort erhältlich.

Jetzt Tickets kaufen!
Hinweis: Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen über die Veranstaltung sind nicht verbindlich. Druckfehler und zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Bitte schauen Sie für verbindliche Angaben auf die Internetseite des Anbieters / Veranstalters.