Animal House

Tipps28.04.2020

Astra Stube
Max-Brauer-Allee 200, 22769 HAMBURG

Beginn: 20:00 Uhr

Animal House
eder von uns kennt ihn. Den Alkohol-evozierten Appetit auf einen fettigen, frühmorgentlichen Imbiss. Selten ist da etwas Besonderes am Döner um 4 Uhr morgens. Aber während man sich dieses schwitzende Alles-drauf-mit- Tatziki-und-bisschen-scharf rein fährt, tritt die vertraute Erkenntnis ein, etwas sehr Gutes zu genießen, das eigentlich maximal durchschnittlich ist.
Ähnlich verstehen sich die fünf Musiker von Animal House aus Brighton. Die drei Australier und zwei Briten, alle mit permanentem Wohnsitz in der süd-englischen Stadt am Meer, sind sich durchaus bewusst, dass sie als fünf weiße, heterosexuelle Typen mit ihrem gut gelaunten Garage-Rock das Rad auch nicht neuerfinden. Dafür schreiben sie eine Menge Songs, die sie selbst als ziemlich durchschnittlich bezeichnen. Und so haben sie sich dazu entschieden ihr am 15. November erscheinendes Debütalbum ebenso zu betiteln: Außergewöhnliches Mittelmaß.
Dabei kombinieren die Songs eingängige Hooks und schrullige Riffs mit einer freudigen The Strokes-Energie und bescheren uns so mit einer Fülle an dopaminreicher Gitarrenmusik, die wir alle spätestens seit 2005 zu lieben gelernt haben. Während Will, Jack, Nick, Gene und Cal sich lyrisch prächtig über ihre hedonistischen Abenteuer in Brightons Pseudo-Kulturlandschaft amüsieren, spricht die Musik, die Dynamik für sich. Deluxe3000-Ohrwürmer, high quality, low budget.

Mehr Informationen
Hinweis: Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen über die Veranstaltung sind nicht verbindlich. Druckfehler und zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Bitte schauen Sie für verbindliche Angaben auf die Internetseite des Anbieters / Veranstalters.