Hamburger Öffentliche Bücherhallen


Es gibt mittlerweile 32 Öffentliche Bücherhallen in Hamburg – und das in fast jedem Stadtteil. Zu fairen Konditionen kann man zum Beispiel für die Weiter-, Fort-, und Ausbildung lernen, die Freizeit mit interessanten Medien und Büchern gestalten oder Kinderbücher ausleihen.

In den öffentlichen Bücherhallen ist es sehr still, somit kann man ungestört lernen. Durch die vielfältige Auswahl an Büchern, gibt es für jedes Thema das passende Buch.

Hier sind die Standorte der Hamburger Bücherhallen:

Alstertal
Altona
Barmbek
Bergedorf
Billstedt
Bramfeld
Dehnhaide
Eidelstedt
Eimsbüttel
Elbvororte
Farmsen
Finkenwerder
Fuhlsbüttel
Harburg
Holstenstraße
Horn
Jenfeld
Kirchdorf
Langenhorn
Lokstedt
Mümmelmannsberg
Neuallermöhe
Neugraben
Niendorf
Osdorfer Born
Rahlstedt
Schnelsen
Steilshoop
Volksdorf
Wandsbek
Wilhelmsburg
Winterhude

  • Kontaktinformationen:
  • 00000

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.