Fußball Bundesliga: Überblick der Favoriten in der Saison 2017/2018


moerschy@Pixabay.com - stadium-730240

 
Hamburg, Feb. 2018: Sie ist in vollem Gange: Die Fußball Bundesliga befindet sich aktuell in der Saison 2017/2018. Ein Teil der Spannung liegt damit noch voraus. Welche Favoriten haben sich herauskristallisiert? Bayern München ist nicht der einzige. Einige Clubs könnten dieses Jahr für Überraschungen sorgen!

Bayern München

Nach wie vor ist der FC Bayern München der absolute Top-Favorit der Bundesliga. Mit Lewandowski haben die Bayern einen sehr guten Stürmer, der zudem auf direktem Weg zum Torschützenkönig ist. Bayern München ist deutschlandweit für viele der Fußballverein schlechthin – jedoch heißt das nicht, dass es nicht noch andere Favoriten gibt.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund beispielsweise ist ebenfalls einer der Top-Favoriten. Die Männer in Schwarz-Gelb ziehen schon länger den Kürzeren und werden alles versuchen, dieses Mal ganz an die Spitze zu gelangen – und nicht immer nur kurz darunter.

VfB Stuttgart

Überraschen könnte uns der VfB Stuttgart. Ein Verein, der eigentlich nicht unbedingt für seinen Spitzenfußball bekannt ist, bringt diese Saison einen neuen Trainer, den viele mit guten Erwartungen verbinden: Tayfun Korkut. Wenn er die Mannschaft und ihr Potential (Mario Gómez, Anastasios Donis) richtig nutzt, könnte der Verein der Spitze sehr nahe kommen.

Bayer 04 Leverkusen

Ähnliches gilt für Bayer Leverkusenn. Der junge Stürmer Leon sorgte jüngst für Schlagzeilen durch seine Eigensinnigkeit. Was für manche ein Nogo ist, kann unter Umständen die besondere Prise Überraschung im Spiel sein.

FC Schalke 04

Selbstverständlich darf auf einer Liste mit den Bundesliga Favoriten auch der FC Schalke nicht fehlen. Der Verein ist ähnlich wie der FC Bayern schon seit Jahren ein Favorit und hat sich schon oft weit nach oben gekämpft – kürzlich erst wieder zurück nach oben auf den zweiten Platz in der Tabelle.

Ihr persönlicher Favorit?

Sicher haben wir nicht alle Favoriten aufgezählt – denn letztlich ist, betrachtet man die Meinung der Fans, jeder Verein ein Bundesliga Favorit. Viel wichtiger als das Favoritensein ist letztlich aber das tatsächliche Spiel. Die Spiele fallen stets sehr unterschiedlich aus und finden manchmal zu Zeiten statt, an denen man besseres zu tun hat. Glücklicherweise ist es dank Live-Ticker jederzeit möglich, am Geschehen im Fußball teilzuhaben.

Viele Fans wetten auf ihre Favoriten. Gerade dann ist es besonders wichtig, stets über die aktuelle Lage informiert zu sein. So ähnlich wie bei der Spekulation am Aktienmarkt. Das Schauen der Nachrichten reicht da schon lange nicht mehr aus. Stattdessen sollten Sie eine Fußball-App oder einen News-Feed herunterladen bzw. abonnieren und die Statusmeldungen auf Ihrem Smartphone dafür aktivieren – so verpassen Sie garantiert keine spannende Minute und keinen Kurswechsel in der Bundesliga 2017/2018!

Oder Sie nehmen es sportlich und schauen Ihr Lieblingsspiel mit einer Spaßwette in einer Sportsbar mit Freunden. Neben einem Grillabend oder einem Biertest im Wohnzimmer ist das wohl die angenehmste Art, Fußball zu schauen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.