Alleine trainieren oder mit Personal Trainer?


Bild von 5132824 auf Pixabay
Bild von 5132824 auf Pixabay

Du hast dich endlich aufgerafft und beschlossen, deinen Lebensstil sportlicher zu gestalten? Du möchtest abnehmen oder einfach fitter werden? Dann ist jetzt noch die Frage, wie du deine Ziele am besten erreichen kannst. Traust du es dir zu, dich alleine darum zu kümmern oder benötigst du einen persönlichen Trainer, der dir hilft, auch wirklich dranzubleiben?

Was macht ein Personal Coach?

Einen persönlichen Trainer engagierst du, damit er dir hilft, deine Ziele möglichst effektiv zu erreichen. Er berät dich ganz individuell, macht eine Ist-Bestandsaufnahme und stellt dir einen Trainingsplan ganz nach deinen gewünschten Zielen zusammen. Er oder sie ist qualifiziert in den Bereichen Sport, Fitness und Ernährung. Egal, ob du absoluter Neuling in dieser Thematik bist oder Wiedereinsteiger, ein Personal Trainer kann ganz nach deinen spezifischen Möglichkeiten und Wünschen ein Programm für dich zusammenbauen, das sich in deinem Leben neben Beruf und/oder Familie umsetzen lässt.

Vorteile beim Training mit Personal Trainer

Natürlich findest du inzwischen zig Infos über das Internet oder in Büchern. Wer sich auskennt und sehr diszipliniert ist, kann damit auch alleine zu Hause trainieren. Doch nur ein Fachmann kann dir sagen, ob diverse Trainingspläne auch für dein sportliches Ausgangslevel geeignet sind. Als Anfänger besteht die Gefahr, Work-outs falsch oder zu intensiv auszuführen, was schnell zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Dann ist es mit dem anfänglichen Enthusiasmus schnell wieder vorbei. Trainiert man alleine, verliert man auch schnell wieder die Lust an der Sache, wenn sich keine baldigen Erfolge einstellen oder man sich womöglich verletzt. Ein guter Coach dagegen weiß, wie du deine Ziele schneller erreichst, macht eine motivierende Trainingsplanung und steht stets mit Rat und Tat zur Seite, wenn es mal nicht gut läuft. Er achtet außerdem auf die richtige Ausführung von Übungen und kann schnell eingreifen und ein Programm anpassen, wenn ihr merkt, dass es in irgendeiner Form nicht so gut klappt.

Den richtigen Personal Trainer finden

Wenn du dich nicht scheust, für das effektive Erreichen deines Ziels und die kompetente Beratung eines Fachmanns ein paar Euro zu investieren, findest du in jeder Stadt kompetente Unterstützung. Personal Training in Hamburg bietet auf seiner Plattform beispielsweise eine große Anzahl unterschiedlicher Profis, die dich bei deinem Vorhaben unterstützen. Hier kannst du nach speziellen Zusatzqualifikationen, Sympathie und Bewertungen anderer den passenden Coach für dich finden. Bei einer ersten Kontaktaufnahme und einem kostenlosen Probetraining lassen sich spezielle Wünsche klären und man merkt, ob man auf einer Wellenlänge ist. Hier können individuelle Trainingszeiten ebenso angesprochen werden wie anvisierte Ziele oder Meilensteine in deinem Trainingsplan. Um den passenden Coach zu finden, mache dir am besten vor dem ersten Gespräch eine Checkliste von den Dingen, die dir besonders wichtig sind.

Fazit

Sich vorzunehmen, zukünftig mehr Sport zu machen oder abzunehmen ist das eine. Es auch konsequent umzusetzen, das andere. Wenn du auf Fachkompetenz und individuell auf dich und deine Lebensumstände zugeschnittene Trainingsmöglichkeiten Wert legst und zudem bereit bist, ein paar Euro dafür in die Hand zu nehmen, bist du bei einem Personal Trainer richtig. Mit seiner Hilfe sind die Voraussetzungen sehr gut, dein persönliches Ziel effizient zu erreichen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.