Schnelle Kreditauszahlung für Ihr Unternehmen


Bild von martaposemuckel auf Pixabay
Bild von martaposemuckel auf Pixabay

Unternehmen sind auf Flexibilität und Liquidität angewiesen. Gerade in der Phase der Gründung oder wenn größere Investitionen anstehen, sind Kredite oftmals die einzige Möglichkeit, um die Ziele zu erreichen. Teilweise müssen auch schnell Entscheidungen getroffen werden. Dann ist es wichtig, möglichst schnell eine Kreditauszahlung zu gewährleisten. Tatsächlich haben Sie als Unternehmer Möglichkeiten, diesen Prozess deutlich zu beschleunigen. Im Folgenden fünf Tipps, wie sich die Auszahlung eines Kredits für Unternehmen beschleunigen lässt.

Tipp 1: Die Kreditaufnahme vorbereiten

Im ersten Schritt ist es sinnvoll, alle erforderlichen Dokumente für die Beantragung des Kredits zu organisieren. Beispielsweise ist die Hansestadt Hamburg als Standort bei Gründern beliebt. Wer hier ein Unternehmen aufbaut und einen Standort in der Stadt sucht, beispielsweise für ein Restaurant, benötigt entsprechende finanzielle Mittel. Allein die Kaution kann bis zu sechs Monatsmieten betragen, was problemlos eine fünfstellige Summe bedeutet. Geschäfte in guter Lage sind zudem gefragt, sodass schnelles Handeln notwendig ist.

Wenn schnell finanzielle Mittel mit einem Kredit bereitgestellt werden müssen, ist es wichtig, die Unterlagen bereit zu haben. Wer ein Unternehmen gründet, sollte diese Unterlagen grundsätzlich organisieren. Zu diesen gehören ein Eigenkapitalnachweis, die Eröffnungsbilanz und auch eine Aufstellung von vorhandenen Kredit- oder Bürgschaftsverpflichtungen.

Tipp 2: Die richtige Partnerbank finden

Wichtig ist auch, eine Bank zu finden, die schnell einen Kredit für Selbstständige bereitstellt. Hier gibt es durchaus Unterschiede. Am schnellsten gelingt die Kreditauszahlung bei Banken, die eine vollständige Abwicklung online ermöglichen. Damit Sie nicht viel Zeit mit der Suche nach einer solchen Bank verschwenden, gibt es Portale für den Vergleich von Krediten. Diese Plattformen zeigen Ihnen innerhalb von Sekunden Kredite von zahlreichen Banken an, die zu Ihren Vorstellungen passen.

Auf diese Weise lassen sich zudem unterschiedliche Kredite finden. Wer eine Hamburger Immobilien als Geldanlage erwerben will, sucht spezifisch nach Immobilienkrediten. Unternehmenskredite sind grundsätzlich zweckgebunden. Somit ist ein Nachweis über die Verwendung erforderlich. Dafür erhalten Sie jedoch bessere Kreditkonditionen als bei einem Kredit ohne Verwendungszweck.

Tipp 3: Unterlagen digital unterzeichnen

Der Kreditantrag muss von Ihnen unterschrieben werden. Klassisch übersendet die Bank den Kreditantrag, Sie unterschreiben diesen und senden ihn zurück. Das dauert jedoch mehrere Tage. Mit der qualifizierten elektronischen Signatur QES ist es möglich, Dokumente digital zu unterzeichnen. Somit füllen Sie den Kreditantrag innerhalb von Sekunden aus.

Tipp 4: Unterlagen online hochladen

Viele Banken erlauben es, Unterlagen für den Kreditantrag online hochzuladen. Falls Sie Dokumente digitalisieren müssen, ist es sinnvoll, dies vorher zu erledigen. Am besten gelingt dies mit einem Scanner und Software für die Digitalisierung. So wandeln Sie Ihre Dokumente zum Beispiel in PDFs. Auch mit dem Smartphone ist dies möglich.

Tipp 5: Identitätsnachweis per Videoanruf

Bei jedem Kreditantrag prüfen die Banken die Identität des Antragsstellers. Sie müssen dazu keine Bankfiliale mehr zu besuchen. Der Identitätsnachweis per Video-Ident-Verfahren gelingt mit einer Webcam sowie Ihrem Personalausweis. Viele Banken bieten dieses Verfahren inzwischen an.

Vom Antrag bis zur Auszahlung – so schnell kann ein Kredit zur Verfügung stehen

Wenn Sie alle diese Punkte beherzigen, dann ist es im optimalen Fall möglich, in weniger als 24 Stunden ab der Beantragung über die Kreditmittel zu verfügen. Somit lassen sich auch die eiligsten finanziellen Engpässe lösen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.