Startups aus Hamburg beim Speed-Dating für maritime Innovation

Hamburg, den 05.09.2018 um 02:07 Uhr


© Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf

TUTECH organisiert als Hamburger Partner im Enterprise Europe Network das Networking Event der SMM

 
Die SMM ist einer der bedeutendsten internationalen Treffpunkte der maritimen Branche. Rund um Schiffbau und Meerestechnik zieht die Messe internationale Gäste aus aller Welt nach Hamburg. Während größere Firmen viel Aufmerksamkeit an ihren Messeständen erhalten, ist es für kleine und mittelständische Unternehmen deutlich schwieriger, international Flagge zu zeigen und die richtigen Kontakte in die Wege zu leiten. Eine gute Möglichkeit, unter der Vielzahl der Aussteller und Besucher der SMM potentielle Geschäfts- und Forschungspartner kennenzulernen, bietet die internationale Kooperationsbörse "MariMatch at SMM" am 6. und 7. September in Halle B4, OG, direkt am Aufgang vom Foyer Eingang Ost. In 20minütigen vorab vereinbarten Gesprächen können die Teilnehmer einen ersten Eindruck voneinander bekommen und sich über Möglichkeiten der Zusammenarbeit austauschen. Die Teilnahme ist für Aussteller und Besucher der SMM kostenfrei. Mehr als 300 Teilnehmer aus 40 Ländern haben sich vorab für MariMatch at SMM registriert. Darunter auch drei Startups aus Hamburg, die digitale Innovationen in den maritimen Sektor bringen möchten:

  • NautilusLog bringt mit der NautilusLog
  • App ein digitales Logbuch für die Schifffahrt auf den Markt.
  • ItsMyCargo entwickelt Online-Shop Systeme für Logistikunternehmen und
  • CloseLink bietet eine Online-Plattform für marine Schmierstoffe.

Wir wünschen den Hamburger Startups und allen anderen Teilnehmern erfolgreiche Gespräche!

MariMatch at SMM wird von TUTECH im Rahmen des europäischen Netzwerkprojekts Enterprise Europe Network organisiert. Gefördert durch die Europäische Kommission und durch die Stadt Hamburg unterstützt TUTECH als Hamburger Partner im Enterprise Europe Network mit kostenfreien Services insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen dabei, neue Wege in Richtung Internationalisierung und Innovation zu gehen.

 

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Veranstaltungen" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Startups, Hamburg


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.