Schönes Wetter in Hamburg? Ideen zum Zeitvertreib

© pixabay FiluLeck

 
Sommer, Sonne, Sonnenschein: Mit den warmen Temperaturen verbringen wir deutlich mehr Zeit draußen im Freien. Schön, wenn diese ganz besondere Jahreszeit mit der Familie und den Liebsten gemeinsam verbracht werden kann. Ob mit Freizeitspaß, gemeinsam durch den Großstadtdschungel oder mit Kunst und Kultur: Was Sie und Ihren Liebsten bei schönem Wetter unternehmen können? Hamburg hat für jeden das Richtige!

Familienzeit ist die schönste Zeit

Hamburg bietet Familien und Aufgeweckten viele Möglichkeiten, gemeinsam Freizeit zu verbringen. Etwa 70 km außerhalb Hamburgs befindet sich der Heidepark Soltau. Mit über 40 Attraktionen ist der Heidepark einer der größten Freizeitparks in Norddeutschland und bietet für Jung wie Alt ein breit gefächertes Angebot an tollen Attraktionen. Besonders praktisch: Angrenzend zum Heidepark befinden sich das Abenteuerhotel sowie das Holiday Camp, sodass der Familienausflug mit einem Kurzurlaub verbunden werden kann.

Wer es exotisch mag, der kann im Serengetipark in Hodenhagen etwa 1.500 freilebende Wildtiere bestaunen. Der zwischen Hamburg, Hannover und Bremen gelegene Zoologische Garten bietet neben Abenteuersafari, Streichelzoo und Dschungeltouren afrikanisches Steppenflair hautnah. Besonders Aktive können im Kletterwald in Scharnebeck Baumwipfel erklimmen und den tollen Ausblick auf die umliegende Natur genießen. Etwa 30 Autominuten von Hamburg entfernt, erstreckt sich das natürliche Waldgebiet. Das Tolle am Klettern: Kinder können Geschicklichkeit und Mut trainieren und Familien können ihren Zusammenhalt stärken.

Shopping lässt Herzen höher schlagen

Auch die Innenstadt Hamburgs hat viel zu bieten: Bei einem gemeinsamen Spaziergang können Sie zusammen mit Ihren Liebsten das prächtige Wetter genießen. Ob Sie nun die das lang ersehnte Handtaschenmodell ergattern oder die Architektur bestaunen wollen: Hamburgs Innenstadt bietet allerhand herrliche Passagen, die zum Flanieren und Shopping einladen.

Die wohl bekannteste Einkaufsmeile ist die Mönckebergstraße. In historischem Altstadtflair reihen sich namhafte Bekleidungsgeschäfte, Cafés und andere Lokalitäten aneinander und verbinden sich zu einem pulsierenden Knotenpunkt. Damit verspricht die zwischen Rathausmarkt und Hauptbahnhof gelegene Flaniermeile ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Auch bietet der Jungfernstieg nebst facettenreichem Einkaufsbummel einen herrlichen Blick auf die Binnenalster – und hat sich dadurch zu einer beliebten Adresse für Bummler und Einheimische etabliert. Hier reihen sich historische Sehenswürdigkeiten neben Fahrgeschäfte und verbinden charmant die Geschichte mit dem rauen Gemüt Hamburgs.

Kulturelles und weitere Veranstaltungen

Bei schönem Wetter können beispielsweise alte Klassiker oder neue Filme in einem der beliebten Freiluftkinos angeschaut werden. Architekturinteressierte können der beeindruckenden Kulisse der Hafencity einen Besuch abstatten. Neben den vielen Werften und Docks kann ein Blick auf den Hamburger Hafen geworfen werden. Zwar ist die Hafencity noch längst nicht fertig gestellt. – Dennoch sollte man sich einen Besuch nicht entgehen lassen. Immerhin ist der Hamburger Hafen seit über einem Jahrhundert die wichtigste Verbindung der Hansestadt mit dem Rest der Welt.

Und wenn Sie schon einmal dort sind, schauen Sie sich auch unbedingt die Deichtorhallen an. Gerade bei schönem Wetter kann die Silhouette der beeindruckenden Bauten bei einem Eis und gemeinsam mit den Liebsten genossen werden. Schließlich gehören die Deichtorhallen zu einem der wichtigsten Kulturdenkmale der Stadt.

 

 
Kommentieren und bewerten