Hohe Lebensqualität in Hamburg – Was hat Hamburg zu bieten?


Beliebte Wohn-Stadtteile HamburgsDie Hansestadt Hamburg hat 1,75 Millionen Einwohner und ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Als Stadtstaat genießt sie eine gewisse politische Unabhängigkeit und wirtschaftliche Freiheit, kulturelle Vielfalt ist hier anzutreffen. Eine hervorragende Verkehrsanbindung auf der Straße, zu Wasser und in der Luft tragen einen großen Teil zu den regen Handelsbeziehungen der Stadt bei. Bei Touristen ist die Stadt an der Elbe sehr beliebt, Sehenswürdigkeiten wie der Fischmarkt, das Rathaus, der Jungfernstieg, die Speicherstadt oder die St. Michaeliskirche zeugen von der langen Geschichte Hamburgs. Die Stadt ist ein repräsentativer Standort, Gewerbeimmobilien sind sehr gefragt.

Hamburg bietet Vielfalt in jeder Hinsicht

Oftmals wird die Hansestadt als Tor zur Welt bezeichnet, darüber hinaus besitzt das Bundesland Hamburg, laut einer Auswertung, die stärkste Kaufkraft in Deutschland. Unternehmen aus allen Branchen wie Logistik, Luftfahrt, Schiffsbau, Medien, IT, Finanz- und Versicherungswesen sind hier angesiedelt, Büroimmobilien sind teilweise schwer zu finden. Neben dem Handel und der Industrie bietet die Stadt auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in traditionsreichen Kaufhäusern, exklusiven Ladengeschäften und Niederlassungen von großen Kaufhausketten. Kultur spielt in der Region um Hamburg eine bedeutende Rolle. Von Kunst bis Festival über Oper, Ballett, Theater und anderen Events ist für jeden etwas geboten. Hervorzuheben ist die Elbphilharmonie in der HafenCity, welche neu gestaltet wurde. Natürlich kommt auch das Nachtleben nicht zu kurz, Kneipen, Bars und Lokalitäten aller Art sowie die weltbekannte Reeperbahn machen es möglich.

Lebensqualität

Laut Umfragen und Statistiken in Bezug auf die Lebensqualität ist Hamburg nach München die Stadt mit einer hohen Lebensqualität für die Bevölkerung. Infolge dessen ist mit einem weiteren Bevölkerungswachstum zu rechnen. Die grüne Metropole ist ein Wirtschaftsstandort mit Zukunft und als Hafenstadt steht sie an der Spitze der Umschlagplätze in Europa. Zugleich ist sie das Zentrum von Forschung, Wissenschaft und Medienhauptstadt. Wasserwege, Alleen und Park sowie ein großer Anteil an Naturschutzflächen im Umland machen das Wohnen und Arbeiten angenehm. Ein bestens ausgebautes S- und U-Bahnsystem mit Tiefgaragen und Parkhäusern in der City schafft kurze Wege.

Die geeignete Immobilie finden

Da Hamburg zahlreiche Vorteile für Bewohner und Gewerbetreibende bietet, sind Immobilien preislich relativ hoch angesiedelt. Mit steigenden Preisen ist zu rechnen, sowohl bei Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern als auch bei gewerblichen Räumlichkeiten. Betroffen sind vor allem die Stadtteile an Alster und Elbe. Auf JLL.de bietet sich dem Interessierten die Möglichkeit, anhand einer gezielten Auswahl, Büroimmobilien in Hamburg zu finden. Der Quadratmeterpreis für ein Objekt in Hafen-City oder Neustadt variiert dabei enorm, die Preise in Wandsbek, Barmbek oder Winterhude liegen bei bis zu 25,- Euro je Quadratmeter.

Metropolregion Hamburg

Gewerbeimmobilien in Hamburg bewegen sich je nach Stadtteil auf einem hohen Preisniveau. Zur Metropolregion zählen neben der Stadt noch vierzehn umliegende Kreise auf einer Fläche von knapp 20.000 Quadratkilometern. Wer auf der Suche ist nach günstigen Büroimmobilien in Hamburg, der wird in den Außenbezirken des dynamischen Wirtschaftszentrums fündig. Der Stadtstaat ist eng mit dem direkten Umland verbunden. Interessant sind Objekte in Norderstedt, welches direkt an Hamburg angrenzt. Hier hat sich der Mittelstand und Dienstleistungssektor niedergelassen, der von der Nähe zu Hamburg profitiert ohne das hohe Preisniveau der Stadt selbst.

 

cn/as hamburgportal

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bewertung*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.