Weihnachtsmärkte in Hamburg 2016

Finden Sie die besten Weihnachtsmärkte in Hamburg. Die bekanntesten Weihnachtsmärkte sind am Rathausplatz, Mönckebergstraße, Jungfernstieg sowie auf dem Gänsemarkt.

 

Noch sind keine Weihnachtsmärkte eingetragen... aber schon bald finden Sie hier Weihnachtsmärkte in Hamburg.

 

Weihnachtsmärkte finden üblicherweise in der Adventszeit statt. Gerade am Wochenende erfreuen sich die Märkte starker Beliebtheit. Die Hansestadt Hamburg hat wahrlich viel zu bieten. Gerade zur Weihnachtszeit putzt sich das nordische Highlight besonders heraus. Festliche Dekoration und Weihnachtsmärkte verleihen dem städtischen Treiben den typischen Charakter der Jahreszeit und laden zum Bummeln ein. Die Weihnachtsmärkte in Hamburg warten jeder für sich mit unverwechselbarem Charme auf. Die Bandbreite reicht von traditionell über mediterran bis hin zu frivol.

Das Hamburger Rathaus ist ein eindrucksvolles Gebäude der deutschen Architekturgeschichte. Gleichermaßen einzigartig ist die Atmosphäre des historischen Marktes, der alljährlich auf dem Rathausmarkt stattfindet. Neben Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten wird den Besuchern ein weiteres Schmankerl geboten: An den Adventssamstagen sorgt die Weihnachtsparade für stimmungsvolle Abwechslung.

Auch der Kiez lädt zu vorweihnachtlichem Spaß ein. Der Weihnachtsmarkt auf Sankt Pauli ist Entertainment pur. Musikalische Bühnenshows und erotischer Kitzel sorgen für die etwas andere Art der Einstimmung auf die Festtage. Ähnlich einzigartig ist das Ambiente beim Winter Pride, dem weihnachtlichen Markttreiben der Schwulen und Lesben in St. Georg.

Entzückend mediterran - so ist die Stimmung auf einem weiteren der Weihnachtsmärkte in Hamburg zu beschreiben: Die Fleetinsel lockt viele Besucher zum winterlichen Flanieren ein. Neben Spezialitäten und hübschen Weihnachtsgeschenken wird auch hier ein umfassendes Programm angeboten.