Schlagermove in Hamburg


Mit riesigen Musikanlagen und tanzenden Fans, fahren etwa 40 Trucks, gegen 15 Uhr über die Hafenstraße zur Reeperbahn bis hin nach St. Pauli und begrüßen den Stadtteil mit lauter, nicht überhörbaren Schlagermusik.

Schlagermove in HamburgSchlagerfans verkleiden sich an dem besagten Tag meist im Stil der 1970er Jahre. Schlaghosen, knallig farbende Klamotten, Perücken und große Sonnenbrillen, stehen auf der Checkliste ganz oben.

Am Abend feiert man anschließend den Aftermove auf dem Heiligengeistfeld (U-Bahn Feldstraße) mit berühmten Schlagersängern, Live-Übertragungen und singenden und lachenden Besuchern.

 
Kommentieren und bewerten