Helene Fischer in Hamburg erleben

Eins steht fest. In den letzten Jahren schafften es nur wenige Sängerinnen, sich so in die Herzen deutscher Musikfans zu singen wie Helene Fischer. Längst ist sie mit Hits wie „Atemlos“ und Alben wie ihrer neuen LP „Farbenspiel“ über die Schlagerszene hinausgewachsen. Gefühlvolle Balladen gehören ihrem Repertoire ebenso an wie kraftvolle Popsongs. Wer die gebürtige Russin einmal in Hamburg erleben will, hat dieses Jahr Gelegenheit dazu.

Helene Fischer – die nächste deutsche Musiksensation

Helene Fischer, Fleyx24 - Wikimedia CommonsUnvergessen bleibt ihr Auftritt im Sommer 2014, als sie gemeinsam mit der deutschen Nationalelf ihren Hit „Atemlos“ performte. Millionen sahen sie auf der Fanmeile und an den heimischen Fernsehern. Spätestens an diesem Tag hat sich die sympathische Sängerin unauslöschlich in das Bewusstsein der deutschen Musikfans eingebrannt. Ein Jahr später geht sie nun auf große Europa-Tour. Das erste Konzert findet am 28.05.2015 in der Ethias-Arena in Hasselt, Belgien, statt. Nach einem kurzen Abstecher in den Norden Europas geht es dann am 02.06.2015 schon in der DKB-Arena in Rostock weiter.

Fleyx24 - Wikimedia Commons

Helene-Fischer Fans aus dem Norden können aufatmen

Freuen können sich vor allem die Hamburger Fans. Ursprünglich war in der Hansestadt nur ein Konzert für den 05.06.2015 geplant. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Künstlerin allerdings spontan zu einem Zusatzkonzert bereit erklärt. Es findet am 4. Juni ebenfalls in der Imtech Arena statt. Wer sich jetzt rechtzeitig bei www.official-vip.com umschaut, kann vielleicht sogar noch das eine oder andere Ticket ergattern.

Auf der aktuellen Tour haben Fans der sympathischen Künstlerin Gelegenheit, alle Top-Hits ihres Erfolgsalbums „Farbenspiel“ live zu erleben. Hierzu gehören natürlich so erfolgreiche Hits wie:

  • Fehlerfrei
  • Marathon
  • Te Quiero
  • Feuerwerk
  • Ehrlich und klar
  • Auf der Suche nach mir
  • Alice im Wunderland
  • und natürlich … Atemlos durch die Nacht 


Helene Fischer von der Loge aus genießen

Wer schnell genug ist, bekommt sogar noch VIP-Karten für das Konzert in der Hamburger Imtech Arena. Besonderes Highlight sind dabei die luxuriösen 24er Logen. Von hier aus erleben Fans ihr Idol mit seinen mitreißenden Performances hautnah. Dabei genießen sie Extras wie:

  • eine perfekte Sicht auf die Bühne,
  • eine Glasfront zum Arena-Innenraum mit freiem Zugang zu den Außenplätzen,
  • auserlesenes Catering,
  • eine persönliche Betreuung durch Service-Personal,
  • eine moderne Innenraumausstattung,
  • VIP-Parkausweise. 


Hamburg hat noch viel mehr zu bieten

Nach einem aufregenden Abend mit Helene Fischer sollte man die Gelegenheit nutzen, die Hansestadt mit ihrer kulturellen und architektonischen Vielfalt noch besser kennenzulernen. Hier winken Musicals, Museen, Theater, Hafenrundfahrten und vieles mehr. Man sollte es ebenfalls nicht versäumen, die beliebtesten Stadtteile Hamburgs zu erkunden und das florierende Nachtleben zu entdecken. Hierzu gehören vor allem:

  • Sehenswürdigkeiten in HamburgAltona Altstadt
  • Bahrenfeld
  • HafenCity
  • Rahlstedt
  • St. Pauli
  • Wandsbek
  • Volksdorf

 

 

Welche Sehenswürdigkeiten man auf keinen Fall verpassen sollte, liest man in der umfangreichen Hamburg-Portal-Übersicht nach. Ob Hamburger Hafen, Sankt Michaelis Kirche oder Hamburger Innenstadt, hier findet man alles, was man schon immer einmal sehen wollte. Ganz leicht stellt man sich so seinen individuellen Stadtreiseplan zusammen.

 

ar / as hamburgportal

 
Kommentieren und bewerten