Food Truck Festivals in Hamburg

Food Truck Festival Hamburg 2017

Das Essen und die Food Trucks

Essen ist ein menschliches Grundbedürfnis und ein Genuss. Über Jahrhunderte kamen unzählige Gerichte weltweit auf die Speisekarten der Welt. Die Food Trucks haben sich vorgenommen, uns mit handlichem Essen zu versorgen. Aus ganz Europa kommen die Trucks zu den Festivals gefahren, um den Besuchern ihre Kochkünste zu präsentieren. Stoßstange an Stoßstange stehen die Wagen aneinander und der Besucher kann sehen, was angeboten wird. Unterschiedlichste Gewürze und Zutaten treffen hier aufeinander, unterschiedlichst zubereitet.

Platz für den Besucher und Austausch

Menschen, die sich für das angebotene Essen interessieren, finden Sitzgelegenheiten und Stehtische, um das Essen, was einem zusagte, zu probieren. Dabei kann man mit Freunden, Familie oder auch völlig fremden Menschen eine Unterhaltung pflegen. Sollte einem das zu wenig abwechslungsreich sein, kann man etwas umhergehen, weitere Neue Dinge entdecken, mit den Fahrern der Trucks reden und woher sie denn kämen. Auch ein Besuch im Online Casino auf Stakers. Sollte das Wetter jedoch schlecht sein, ist es angebracht, die richtige Kleidung oder einen Schirm bei sich zu haben, denn die Trucks stehen im Freien und auch das Essen wird im Freien verzehrt.

Perfekt, Rezepte für sich selbst abzuschauen

Hat man nicht nur die Leidenschaft, gutes Essen zu sich zu nehmen, sondern auch selbst Essen zuzubereiten, kann ein Food Truck Festival eine wahre Goldgrube an Anregungen sein. Man probiert Dinge, findet sie mal schlecht, mal gut. Und findet man etwas gut, könnte es sich lohnen, das selbst nachzukochen und auf einer Party als Finger-Food zu reichen. Eventuell stößt man auf ganz neue Gewürze, Zutaten, Gerichte, die man sich so nicht hätte vorstellen können.

Vielleicht nichts für Menschen mit Angst vor Menschenmengen

Ist das Wetter gut, kann der Andrang an diesen Trucks und ihren Gerichten stark sein. Sollte man sich dabei nicht wirklich wohlfühlen, sollte man diese Festivals vielleicht etwas aus der Ferne betrachten und sich langsam heranwagen an Trucks, an denen gerade weniger los ist.

Fazit

Essen verbindet, Essen ist ein Hobby. Die Festivals, zu denen die Food Trucks im Frühjahr und in den Sommermonaten kommen, ist ein Ort der Begegnung, der Erkundung, des Kennenlernens. Seien es nun andere Menschen oder andere Gerichte oder Zutaten, mit denen man sich gern auseinandersetzen möchte. Besonders beliebt ist auch der Casino Bonus. Probieren geht über Studieren hat auch hier seine Gültigkeit. Jedoch sollte man bedenken, dass alles unter freier Sonne stattfinden muss, weshalb mit Regen und Kälte gerechnet werden muss. Womöglich ist auch der Andrang von Menschen mit ihrem Essen nicht für jeden etwas. Oder man kann nicht so lange stehen, um sein Essen an einem Stehtisch zu sich zu nehmen. Dann ist das Festival zu den Food Trucks nicht für alle Menschen etwas. Probieren sollte man es, und wenn es einem nicht bekommt, hat man immerhin das ein oder andere Rezept oder Idee mit nach Hause genommen.
 
Kommentieren und bewerten