Reeperbahn Festival 2012


Öffentliche Veranstaltung 20.09. - 22.09.2012


Beginn: Do. 12:00 Uhr
Ende: Sa. 00:00

Reeperbahn Festival 2012 Das Reeperbahn Festival 2012 findet vom 20.09 - 22.09.2012 auf der Hammburger Reeperbahn statt. Das Festival verbindet Musik, Lernen und Kunst geschickt miteinander.

Wer einmal die einzigartige Stimmung des Reeperbahn Festivals erlebt hat, der kommt immer wieder! Kiez, Konzerte, Kunst und Konferenz gehören in der einmaligen Atmosphäre rund um die Reeperbahn zusammen und bilden eine verschworene Einheit. So bietet die europaweit einzigartige Veranstaltung weit mehr als eine Menge großartiger Konzerte. Reeperbahn Festival Music, Campus und Arts schaffen 350 Programmpunkte unterschiedlichster Sparten für über 20.000 Fach- und Festivalbesucher aus aller Welt. In 50 atmosphärischen großen und kleinen Spielstätten eröffnen sich damit unerschöpfliche Möglichkeiten zum Entdecken, Staunen, Feiern, Austauschen und Vernetzen! 

Einen wichtigen Part bilden die Live-Auftritte unzähliger Bands und Musiker, die die Besucher im einmaligen Flair von St. Pauli genießen können. Rund um die Reeperbahn locken Konzerthallen, Clubs, Bars, Theater, ein Table Dance Club und sogar die St. Pauli Kirche, sich die Konzerte der zahlreichen Künstler im Rahmen von Reeperbahn Festival Music anzuhören. Als urbanes Clubfestival legt das Reeperbahn Festival großen Wert auf den Support handverlesener Newcomer aus der ganzen Welt und überezeugt immer wieder mit qualitativem Line-Up. So spielten Bands wie Bon Iver aus Amerika, der Hamburger DJ und Produzent Boys Noize, oder der belgisch-australische Künstler Gotye bereits lange vor ihrem großen Durchbruch auf dem Reeperbahn Festival. 

Tickets sind bereits ab 34,- Euro erhältlich. Möchte man mehrere Tag auf das Reeperbahn Festival 2012 verbringen, lohnt sich der Kauf eines 2- oder 3-Tagestickets.

Veranstaltungsorte Reeperbahn Festival

affenfaust, Angie's Nightclub, Arts Lounge, Bismarck Denkmal, Café Keese, Das Herz von St. Pauli, Das Magazin, Die Gesellschaft, Docks, Feinkunst Krüger, Fliegende Bauten, Frau Hedi (MS Claudia), Groove City, Große Freiheit 36, Gruenspan, Grüner Jäger, Gudberg, Hanseplatte, Hasenschaukel, Haspa Filiale, HeadCRASH, heliumcowboy, Hörsaal, Imperial Theater, Indra, Jazz Café, Kaiserkeller, Kamm Inn, Knust, Kulturreich, Kultwerk West, Kundenzentrum St. Pauli / Bezirksamt, Makrele Bar, Michelle Records, Millerntor Gallery, Molotow, Molotow Bar, Moondoo, mypony, N-Joy Reeperbus, Nachtschwärmer, Neidklub, Oberstübchen, Pearls Table Dance Club, Planet Pauli, Pooca Bar, Prinzenbar, Puresoul Records, Ratsherrn Brauerei, Reeperbahn Festival Lounge (Arcotel Onyx Lobby), Schmidt Theater, Schmidts Tivoli, Ska- Bus, Sommersalon, SPIELBUDENPLATZ, St. Pauli, St. Pauli Kirche, St. Pauli Museum, Stage East, Stage West, Strips & Stories, Studio Kino, Terrace Hill, Uebel&Gefährlich, weissraumhamburg, Zardoz

 







Hinweis: Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Informationen über die Veranstaltung sind nicht verbindlich. Druckfehler und zwischenzeitliche Änderungen sind vorbehalten. Bitte schauen Sie für verbindliche Angaben auf die Internetseite des Anbieters / Veranstalters.