Buxtehude

Buxtehude ist Teil der Metropolregion Hamburg und liegt im Bundesland Niedersachsen. 1197 gegründet und seit dem Jahr 1932 zum Landkreis Stade gehörig, beherbergt die Stadt heute knapp 40.000 Menschen.

 
  • Restaurants

Restaurants in Buxtehude

  • Great Plains - Great Steaks
    Stader Str. 2, 21614 Buxtehude
    Telefon: 04161 995288
    Internet

Entdecken Sie mehr Restaurants in Hamburg.

Nicht zuletzt aufgrund der Anbindung mit Metronom Zügen und S-Bahnlinien sowie Buslinien im Gebiet des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) ist Buxtehude verkehrstechnisch günstig gelegen. Der Hamburger Flughafen ist rund 45 Autominuten und der Hamburger Hafen etwa 30 Minuten entfernt. Die Autobahnzugänge werden derzeit noch optimiert. Anschlüsse zur A1 und A7 sind in ca. 15 Minuten erreichbar.  Buxtehude grenzt an den Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek.

Kulturell gibt es im Buxtehude-Museum für Regionalgeschichte und Kunst neben sakralen Kunstwerken auch örtliche Handwerkskunst zu besichtigen. Das Museum selbst wurde 1911 mit einer aufwendigen Fachwerkfassade erbaut und zuletzt im Jahr 1992 modernisiert. Im Kulturforum am Hafen werden regelmäßig Veranstaltungen, wie Lesungen, Konzerte oder Ausstellungen, organisiert. Daneben gibt es noch das unabhängige Theater im Hinterhof, das sich im Stadtteil Altkloster befindet. Zahlreiche Volksfeste halten das kulturelle Leben am Ort lebendig. So wird jedes Jahr der größte Pfingstmarkt Norddeutschlands abgehalten, ein Pfingstfest im Stadtteil Neukloster, sowie das große Buxtehuder Altstadtfest und das Weinfest. In der Buxtehuder Pistennacht wird zweimal jährlich mit ausgelassenen Feiern die Nacht zum Tag gemacht.

In Buxtehude, einem Ort nahe Hamburg, leben ca. 39.748 Einwohner auf einer Fläche von 76,50 km², das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 520 Einwohnern / km².