Start des größten Volksfestes des Nordens - Der Hamburger Sommerdom

Hamburg, den 19.07.2013 um 12:08 Uhr


Der Hamburger Sommerdom 2013Heute ist es endlich so weit, pünktlich zur Sommersaison, zeigt sich endlich die Sonne und das große Highlight des Tages - Der Hamburger Sommerdom ist gestartet!

Das Heiligengeistfeld im Herzen von Hamburg hat sich nun für 31 Tage in eine 1,6 Kilometer lange und 160.000 m2 große Vergnügungsmeile verwandelt. Über 250 verschiedene Schausteller sorgen für eine Menge Action und Spaß. Auf dem diesjährigen Sommerdom können sich die Besucher bis zum 18. August über die vielen Highlights und Attraktionen erfreuen. 

Für richtige Hamburger sowie für Hamburger Touristen ist ein Gang über den Hamburger Dom schon fast eine Pflicht. Vorallem die Klassiker Schmalzkuchen, Liebesapfel, gebrannte Mandeln oder eine Rundfahrt mit dem größten Riesenrad der Welt ist in Hamburg ein tolles Erlebnis. Für jedes Alter findet sich das passende Fahrgeschäft, auch für einen Familienausflug ist der Hamburger Dom bestens geeignet.

Dieses Jahr gibt es sogar einen ganz besonderen Höhepunkt auf dem Hamburger Dom - Höllenblitz!

Der Höllenblitz, die größte Indoor Achterbahn der Welt, ist zu Besuch. Der Höllenblitz ist ca. 900 m lang und 32 m hoch und düst mit einer maximal Geschwindigkeit von 80 km/h über seine Gleisen. 

Piraten auf dem Hamburger Sommerdom

Auf der Sonderveranstaltungsfläche gibt es dieses Jahr eine abenteuerreiche Reise in die Welt der Freibeuter und Piraten. Mit einem maritimem Flair, der an die Geschichten von Jack Sparrow und Klaus Störtebecker erinnern, lässt sich das gute Wetter, mit Cocktails, erfrischenden Getränken und kleinen Snacks richtig toll genießen. Die Piratenwelt schmückt sich mit Sonnensegeln, Palmen, Sonnenterrasse und Sandinseln. Um dem Karibikfeeling einen besonderen Kick zu verleihen wurde sogar ein umgedrehtres Schiffswrack aufgestellt, welches von Wasser umgeben ist. An den Wochenenden werden die Besucher der Piratenwelt von zahlreichen Live-Bands auf der Piratenbühne mit Pop-, Rock und Folkmusik unterhalten. 

Mittwoch - Familientag

Mittwochs ist wie üblich Familientag. Dort bekommt jeder Ermäßigungen bei allen Fahr-, Schau- und Belustigungsgeschäften. Auch in der Gastronomie auf dem Hamburger Dom, kann Mittwochs gespart werden.

Öffnungszeiten Hamburger Dom

  • Montag – Donnerstag von 15:00 Uhr - 23:00 Uhr
  • Freitag + Samstag von 15:00 Uhr – 00:30 Uhr
  • Sonntag von 14:00 Uhr – 23:00 Uhr

 

ps - hamburgportal
 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Freizeit" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Hamburger Dom, Sommerdom, Volksfest


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.