Neuer TAXI Service startet in der Hansestadt

Hamburg, den 23.12.2015 um 18:58 Uhr


Fahrgast ruft: "Hallo TAXI!". Lange vorbei sind die Zeiten, als das noch die einzige Möglichkeit war, ein Taxi zu rufen. Unzählige Apps ermöglichen die mobile Taxibestellung per Handy, ohne ein einziges Wort mit der Taxizentrale oder dem Taxifahrer zu wechseln. Doch nicht immer kommen innovative Ideen auch im Taxigewerbe an. Jeder will mitverdienen und ein Stück vom ohnehin flachen Kuchen abhaben. Vermittlungsgebühren für per TAXI-App vermittelten Taxifahrten, ein zeitunabhängiger Taxitarif und die Konkurrenz von Uber & Co machen dem Taxigewerbe in Hamburg den Alltag zusätzlich schwer.

Wenige Tage auf dem Markt ist nun ein auf völlig neue Ansätze bauender TAXI-Service.
hallo.TAXI ist im Prinzip nur eine benutzerdefinierte Google-Map, auf der freie Taxen markiert sind. Die Idee ist so genial wie einfach: der Kunde braucht keine App, keine Anmeldung oder Registrierung. Muss aber - wie früher - selbst zum Taxifahrer Kontakt aufnehmen und den Auftrag erteilen. 

Lediglich der Taxifahrer benötigt eine App, um seinen aktuellen Standort auf die hallo.TAXI-Map zu übertragen. Er entscheidet damit, ob und wann er auf der Map sichtbar und für seine Fahrgäste erreichbar ist. Die App für Taxifahrer ist sehr klein, leicht zu bedienen und steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit.

hallo.TAXI


Download für Taxifahrer: hallo.TAXI Driver App
Live-Map für Fahrgäste: hallo.TAXI

Wie funktioniert hallo.TAXI?

 

 

Kommentare


Michael S. schrieb am: 24.12.2015 um 10:40 Uhr
"Die Schlichtheit, einfach ein freies Taxi in seiner Nähe zu sehen und den Taxifahrer dann anzurufen wäre das Interessante an dieser App gewesen. Stattdessen kriegt man u. a. schon wieder die Nummern von irgendwelchen Zentralen angezeigt die ihrerseits ja auch wieder nach einem freien Taxi suchen. Da kann ich auch gleich eine mir bekannte Zentrale anrufen. Schade um eine grundsätzlich gute Idee."

hallo.TAXI . schrieb am: 05.01.2016 um 00:26 Uhr
"@ Micheal S. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Der Taxi-Service hallo.TAXI ist noch ganz neu und hat in vielen Orten noch keine angemeldeten Taxifahrer. Damit ein Fahrgast trotzdem die Möglichkeit hat eine Taxe zu bestellen, werden die örtlichen Funkzentralen angezeigt. Das kann für auswärtige Besucher, die diese Taxi-Nummer noch nicht kennen, eine Hilfe sein. Andre Schellenberg, hallo.TAXI"

Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Freizeit" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Taxi.eu, myTaxi, hallo.TAXI. TAXI-Apps, Taxi Hamburg, Großraumtaxi


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.