Konzert: Ein Winternachstraum mit Ensemble Formidable

Hamburg, den 21.11.2012 um 09:25 Uhr


Johanna Braun (Erdelbrock) und David Dieterle.Bereits im Jahr 2011 begeisterte das Ensemble Formidable in den Fliegenden Bauten mit dem Programm „Erklär mir die Liebe." Nun präsentieren Johanna Braun (Erdelbrock) und David Dieterle das neue Programm „Ein Winternachtstraum".

Das Ensemble Formidable erklärt sich am besten über das, was es nicht ist. Es ist nicht klassisch, es ist nicht mondän, nicht vertraut und erst recht nicht konventionell. Seine Musik ist so filigran, ungewöhnlich, phantasievoll, jung und erfrischend, dass das Ensemble den Zusatz formidable verdient. Im Jahr 2011 begeisterte das Ensemble Formidable bereits in den Fliegenden Bauten mit dem Programm „Erklär mir die Liebe".

Jetzt kommt es zurück mit neuem Programm: „Ein Winternachtstraum" und nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch Zeit und Raum. Weder Länder noch Epochen stellen Grenzen für das Ensemble dar, das aus 17 hervorragenden Hamburger MusikerInnen besteht und durch die phantastischen Jazzsängerin Ulita Knaus ergänzt wird.

In der Jazz-Szene wird Ulita Knaus längst als Star gefeiert. 2009 gewann sie den renommierten Hamburger Jazzpreis, der alle zwei Jahre verliehen wird und mit 10.000 Euro dotiert ist. Kritiker und Publikum liegen ihr zu Füßen. Doch die schöne Hamburger Sängerin ist keine, die sich auf ihren Lorbeeren ausruht. „Es ist alles im Fluss" sagt sie. Und das ist gut so. Nach vier hoch gelobten, englischsprachigen Alben beginnt sie das neue Jahrzehnt mit ihrem ersten deutschsprachigen Longplayer.

Man kann sich demnach auf ein wunderbares Konzert für Verliebte, Verrückte und Poeten freuen.

Termin:
Montag, der 3. Dezember 2012; Beginn: 20:00 Uhr; Einlass ab 18:30; Ort: Fliegende Bauten

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Veranstaltungen" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Ensemble Formidable, Johanna Braun, David Dieterle, Johanna Erdelbrock, Ulita Knaus, Ein Winternachtstraum


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.