Flughafen Hamburg: Flugverbot aufgehoben

Hamburg, den 25.05.2011 um 12:55 Uhr


Flugbetrieb startet wieder am Hamburger Flughafen nach Flugverbot wegen der Aschewolke.Der Flughafen Hamburg hat den Flugbetrieb seit 12 Uhr wieder aufgenommen. Innerhalb der nächsten Stunden wird versucht, die Verzögerungen und Verspätungen aufzuarbeiten. Für alle reisenden Passagiere ist dies eine gute Nachricht - das lange Warten hat nun ein Ende. Insgesamt mussten 20.000 Passagiere auf ihren Flieger warten.

Auch der Bremer Flughafen ist inzwischen nicht mehr vom Flugverbot betroffen, erste Flugzeuge werden bald wieder starten und landen.

Bis zur kompletten Normalisierung des Flugbetriebes wird es sicherlich noch einige Zeit dauern.

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Urlaub & Touristik" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Flugverbot Hamburg, Aschewolke Hamburg, Flugchoas, Deutsche Flugsicherung, Airport Hamburg, Flugverbot


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.