Chinarestaurants in Hamburg sehr beliebt

Hamburg, den 01.09.2012 um 23:05 Uhr


dehbarer Essteller im Chinarestaurant Chinesische Restaurants erfeuen sich besonders in Hamburg steigender Beliebtheit. Egal ob knuspige Ente nach Sichuan-Art gebraten oder gebackenes Hühnerfleisch mit süß-saurer Sauce, Rindfleisch mit Glasnudeln oder Dim Sum. Das sind kleine Gerichte, die meist gedämpft oder frittiert sind aus der kantonesischen Küche Chinas stammen. Zum Teil aus traditionellen Teehäusern, oder in unzähligen Variationen und allen Preisklassen vor allem im Süden und Osten Chinas. Dim Sum werden zu klassischem chinesischen Tee meistens in kleinen Bambuskörbchen gereicht. Es ist üblich, die Mahlzeit je nach Geschmack noch mit Sojasauce oder anderen – zum Teil scharfen – Soßen zu verfeinern. Den Großteil der Gerichte machen gefüllte Teigtaschen aus. Die Füllungen können aus allen denkbaren Sorten von Fleisch, Meerestieren und Meeresfrüchten, aber auch aus Ei und Süßem bestehen.

Seit vielen Jahren ist das Chinarestaurant Suzy Wong für seine exzellente Küche und seine feine Karte bekannt. Sie finden das China Restaurant im Nobel-Stadtteil Pöseldorf im Mittelweg Ecke Milchstraße. Die Shanghaier Küche, die die Kochrichtungen der Küstenregionen in Jiangsu und Zhejiang in Ost-China vereint, zeichnet sich durch ihre Vielfalt an raffinierten und opulenten Gerichten aus, insbesondere durch ihre berühmten feinen, aufwendigen kalten Vorspeisen, die Sie auch z.B. im China Restaurant Suzy Wong in Hamburg genießen können.

Links zum Thema: Chinarestaurants in Hamburg
Glasdrehteller für Gastromie und Privat

as hamburgportal

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Gastronomie" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: chinesische Küche, China Restaurants Hamburg, asiatische Esskultur


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.