Brutaler Überfall in Hamburgs Alsterlokal “Cliff”

Hamburg, den 01.10.2012 um 17:09 Uhr


Brutaler Überfall in Hamburgs Alsterlokal “Cliff”In der Nacht zu Montag überfielen drei maskierte Männer, bewaffnet mit Axt und Hammer das beliebte Restaurant an der Alster.

Sonntagnacht gegen 00:40 Uhr wurden zwei angestellte Frauen (30 und 34), des Restaurants "Cliff", von drei maskierten Männern überfallen, als sie gerade damit beschäftigt waren die Tageseinnahmen zu zählen und die Abrechnung zu machen. Die Täter waren mit einer Axt und einem Hammer, den sie im Restaurant gefunden haben, bewaffnet und drohten sogar einer Angestellten, dass sie ihr den Arm abschlagen, wenn diese sich nicht strikt an die Anweisungen halten oder versuchen sich zu wehren. Die Täter forderten die Angestellten auf, den Tresor zu öffnen, worauf diese antworteten, dass dies nicht möglich sei, weil sie dazu nicht befugt sind. Darauf reagierte einer der Täter aggressiv und zerschlug mit dem Hammer einen Tisch.

Als die Täter merkten, dass es keinen Sinn macht weiterhin auf die Frauen einzureden, rissen sie das Telefonkabel aus der Wand, nahmen den Mitarbeiterinnen die Mobiltelefone ab und sperrten sie im Büro des Restaurants ein. Dann nahmen sie die Tageseinahmen von circa 6.500 €, welche die Angestellten bei der Abrechnung noch auf dem Tisch liegen hatten mit und flüchteten.

Erst nach einer halben Stunde ist es den Frauen gelungen, sich aus dem Büro zu befreien und die Polizei zu rufen. Keine der Frauen wurde verletzt, jedoch erlitten beide einen schweren Schock.

Bei den Tätern handelt es sich höchstwahrscheinlich um Männer mit südländischer Abstammung. Der Täter, der bei dem Überfall die Axt mit sich trug, ist sportlich und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Wie auch der zweite Täter, der blaue Augen hat, muskulös und 1,65 Meter groß beschrieben wurde, trug der erste eine schwarze Sturmhaube. Der dritte Mittäter trug eine helle Maskierung, ist schlank und circa 1,80 Meter groß.


Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweise werden unter folgender Telefonnummer entgegen genommen: 040 42856789

ps - hamburgportal

 
Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Die Stadt" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: überfall, alsterlokal, brutaler überfall,


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.