Ab dem 1. August höhere Taxipreise in Hamburg

Hamburg, den 20.07.2011 um 11:54 Uhr


Ab dem 1. August steigen die Taxipreise in HamburgSchlechte Nachrichten für alle, die sich gerne mit dem Taxi von A nach B bringen lassen: Ab dem 1. August werden die Taxipreise noch höher.

Während der Grundpreis zur Zeit 2,70€ beträgt, soll er dann auf 2,80€ steigen. Doch auch der Fahrpreis pro Kilometer wird höher. Für die ersten vier gefahrenen Kilometer beträgt er derzeit jeweils 1,85€ und soll künftig 1,93€ kosten. Bis zum zehnten Kilometer entsteht jeweils ein Preis von 1,83€ statt 1,75€ und ab dem elften Kilometer zahlt der Fahrgast 1,34€ statt 1,28€.

Die vom Senat beschlossene Preiserhöhung gilt auch für Großraumtaxis. Hier wird der Zuschlag um einen Euro auf 5 Euro erhöht.

Insgesamt steigen die Preise damit um durchschnittlich 4,3 Prozent. Laut Aussage der Wirtschaftsbehörde liegt der Grund hierfür unter anderem bei den gestiegenen Kosten für Benzin und Diesel.

nh - hamburgportal

Hamburger Taxitarif


 

 

Kommentare


Semi A. schrieb am: 21.07.2011 um 01:03 Uhr
"Nicht mal 12 Monate hat die letzte Taxipreis-Erhöhung gehalten. Zuletzt wurden die Taxipreise am 1.Oktober 2010 erhöht. 2007 war der Grundpreis noch 2,40EUR und der Großraumtaxizuschlag bei 3 Euro. Wo werden wir in 5 Jahren sein? Wer fährt noch Taxi, bzw. wer kann sich das noch leisten?"

Kommentieren

Weitere Informationen zu diesem Artikel: Dieser Beitrag ist der Kategorie "Die Stadt" zugeordnet. Außerdem ist er mit folgenden Suchworten verknüpft: Taxipreis, Taxifahrt, Taxi Fahrpreis, Taxi Grundpreis, Taxi


Weitere Nachrichten dieser Kategorie:

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Richtigkeit der Nachrichten garantieren.