Ich war noch niemals in New York - Musical in Hamburg

Noch bis Sommer 2017 kann das Publikum die größten Hits von Udo Jürgens wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Vielen Dank für die Blumen“ und „Ich war noch niemals in New York“ im Musical live erleben. 2007 feierte ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Weltpremiere in Hamburg. Nun nur noch für kurze Zeit im Stage Theater an der Elbe, wo es ab September 2017 von TANZ DER VAMPIRE abgelöst wird.

Udo Jürgens - Ich war noch niemals in New York, MusicalEs werden bekannte Musikstücke aufgelegt wie zum Beispiel die Hymne des Musicals „Ich war noch niemals in New York", „Aber bitte mit Sahne" und „Schöne Grüße aus der Hölle".

Die Besucher des Musicals werden mit den Höhen und Tiefen des Lebens sowie mit der Liebe konfrontiert.

Lisa Wartberg steht im Mittelpunkt und vernachlässigt ihre eigene Mutter durch die Job-Karriere. Die Mutter fühlt sich einsam und entschließt nach New York zu fliegen und ihre Liebe fürs Leben zu heiraten - Otto Staudach.

Die Hochzeit soll heimlich stattfinden. Als Lisa Wartberg herausfindet was ihre Mutter vor hat, beschließt sie, sie ganz schnell aufzuhalten - genau in dem Moment versucht es auch der Sohn von Otto Staudach - Axel Staudach.

Auf hoher See wird eine humorvolle Geschichte erzählt, mit Verwechslungen und Selbsterkenntnissen.

  • Kontaktinformationen:
  • Stage Theater an der Elbe
  • Norderelbstraße 8
  • 20457 Hamburg
 
Kommentieren und bewerten

Suchworte: Musicals,
Stadtteil: St. Pauli