Hamburg Museum


Das Untergeschoss:
Im Untergeschoss des Hamburg Museum bekommt man vielerlei Informationen über Hamburg im 20. Jahrhundert - Teil 1. Ob Themen über das Leben unter dem Hakenkreuz, dem Krieg, oder die Vernichtung im Feuersturm - es wird allesdetailliert erklärt.

Das Erdgeschoss:
Das Erdgeschoss bietet weitere Informationen über Hamburg im 20. Jahrhundert - Teil 2. Vorgestellt wird unteranderem der Schwarzmarkthandel, der Rausch der Konsumgesellschaft und das Wirtschaftswunder etc.

Informationen bekommt man dort rund um die Geschichte der wissenschaftlichen Institutionen, Hamburgs Barockoper und die Geschichte der Hamburger Theater.

Die erste Etage:
Hier werden Informationen über die Reformation in Hamburg ausgestellt. Dazu gehört unter anderem die kirchliche Kunst. Themen wie Hamburg in der frühen Zeit (Handel und Gewerbe), Aufbruch in die Moderne und Hamburg im 21.Jahrhundert werden selbstverständlich nicht ausgelassen.

Die zweite Etage:
In der zweiten Etage des Hamburg Museum wird das Thema rund um Juden behandelt. Wie zum Beispiel die ersten Juden nach Hamburg kamen, wie Jüdische Schulen funktionieren und Juden im Hamburger Wirtschaftsleben. Außerdem gibt es barocke Wohnräume mit Gemälden, eine Modelleisenbahnanlage und den Bahnverkehr von Hamburg im Maßstab von 1:32.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 10.00bis 17.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis18.00 Uhr

  • Kontaktinformationen:
  • Hamburgmuseum
  • Holstenwall 24
  • 20355 Hamburg
 
Kommentieren und bewerten