HBR Akademie - Schulungscenter Hamburg

Gabelstapler Ausbildung Hamburg

HBR-Akademie Schulungen

Schulungen Flurförderzeuge (Gabelstaplerschulung)

Gabelstapler-Fahrerschulung ist Pflicht für jeden Fahrer eines Gabelstaplers. Zur Sicherheit aller Mitarbeiter eines Unternehmens, aber auch um der Berufsgenossenschaft gerecht zu werden (laut Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 68 § 7 (BGV D27), muss jeder Fahrer eines Gabelstaplers / Flurförderzeug von einer autorisierten Person ausgebildet sein ...  Gabelstaplerschulung

Jährliche Unterweisung für Flurförderzeugführer/innen

Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeit des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen. Dies gilt auch oder gerade für den Bereich der Flurförderzeuge (Gabelstapler, Gabelstaplerfahrer) ...  >> mehr Infos

Ladungssicherung - Unterweisung

Die DGUV Vorschrift 70 (BGV D29) Berufsgenossenschaftliche Vorschrift Fahrzeuge, sagt in § 37, Abs. 4, dass Ladung so verstaut und gesichert werden muss, dass eine Gefährdung von Personen ausgeschlossen ist...  Unterweisung für Ladungssicherung

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)

Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) ist eine Person, die „durch eine Elektrofachkraft über die ihr übertragenen Aufgaben und möglichen Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten unterrichtet und erforderlichenfalls angelernt sowie über die notwendigen Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen belehrt wurde.“ ...  Elektrotechnisch unterwiesene Person - Lehrgang

Anschläger – Schulung / Unterweisung

Der Mann an der Last, der Anschläger, bildet zusammen mit dem Kranführer ein Team, das den Lastentransport mit Kranen durchführt. Das Verhalten des Anschlägers ist bedeutungsvoll für den sicheren Transport von Lasten. Beim Kranbetrieb ist das sachgerechte Anschlagen von Lasten von entscheidender Bedeutung...  Anschläger Schulung

Ausbildung zum Spielplatzprüfer

Gemäß der DIN EN 1176 unterliegen Kinderspielplätze einschließlich ihrer Geräte, Mobiliar und Freiflächen der einmal jährlichen Hauptinspektion und dient zur Feststellung des allgemein betriebssicheren Zustandes. Die Überprüfung von Kinderspielplätzen und Spielgeräten ist Vorschrift...  Ausbildung zum Spielplatzprüfer

  • Kontaktinformationen:
  • HBR Akademie | Schulungscenter Hamburg
  • Lademannbogen 39
  • 22339 Hamburg
 
Kommentieren und bewerten