AGH


Die AGH ist eine staatliche Abendschule und hat ihren Sitz in Hamburg. Als Schule des Zweiten Bildungswegs bietet sie alle Abschlüsse der allgemeinbildenden Schulen kostenlos an.

In einer zwei- bis vierjährigen Ausbildung können hier unter anderem berufstätige Erwachsene oder arbeitsuchend Gemeldete Personen ihren gewünschten Schulabschluss innerhalb von zwei bis vier Jahren nachholen.

Das Angebot besteht aus dem Haupt- und Realschulabschluss sowie dem Abitur und der Fachhochschule als auch der Profil-Oberstufe. Ausgenommen vom Fachabitur, enthält jeder dieser Abschlüsse eine zentrale schriftliche Prüfung. Die Ausbildung für den Haupt- oder Realschulabschluss kann im August eines jeden Jahres begonnen werden. Alle weiteren Ausbildungen beginnen jährlich im Februar.

Um das Abitur nachholen zu können, muss man mindestens das 19. Lebensjahr vollendet haben und in Hamburg oder Umland wohnen. Als Vorbildung wird ein Haupt- oder Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss verlangt. Eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine zweijährige Berufstätigkeit werden ebenfalls als Vorbildung anerkannt. Berufstätige sowie als arbeitsuchend Gemeldete Personen werden ebenfalls für das Abitur zugelassen.

Unterrichtende Fächer sind unter anderem Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte, Philosophie, Informatik und Geographie.

  • Kontaktinformationen:
  • Staatliches Abendgymnasium Vor dem Holstentor
  • Holstenglacis 6
  • 20355 Hamburg
 
Kommentieren und bewerten