Handelsschulen


Siehe auch >> Schulen

Staatliche Handelsschule Altona (H6)

Die Staatliche Handelsschule Altona ist zuständig für angehende Drogisten/innen, Verkäufer/innen, und Kaufleute im Einzelhandel der Fachbereiche Briefmarken, Eisenwaren, Fahrräder, Farben/ Lacke, Foto, Heimwerker, Kunst, Medizintechnik, Möbel, Parfümeriewaren, Samen, Sanitär, Tabakwaren, Zoo-Handel sowie Yacht- und Bootsbedarf.

Ohlenkamp 15 a, 22607 Hamburg

Staatliche Handelsschule Berliner Tor (H18)

Die Staatliche Handelsschule Berliner Tor ist die zuständige Berufsfachschule für angehende Reiseverkehrs- und Schifffahrts-Kaufleute. Sie bietet außerdem eine zweijährige Handelsschule an, welche die Möglichkeit bietet, die Mittlere Reife bei gleichzeitiger Ausrichtung auf kaufmännische Tätigkeiten zu erwerben.

Bei der Hauptfeuerwache 1, 20099 Hamburg

Staatliche Handelsschule Holstenwall (H14)

Die Staatliche Handelsschule Holstenwall ist die zuständige Berufsschule für alle zukünftigen Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, für Verkehrsservice (KfV), Servicefahrer/innen und Servicekaufleute im Luftverkehr (SkiL).

Holstenwall 14 - 17, 20355 Hamburg

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Harburg (H10)

Die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Harburg bietet eine kaufmännische Berufsschule für Büro- und Industriekaufleute, eine teilqualifizierende Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung, eine Höhere Handelsschule sowie ein Wirtschaftsgymnasium.

Göhlbachtal 38, 21073 Hamburg

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Kieler Straße (H19)

Die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Kieler Straße ist die zuständige Berufsfachschule für angehende Justiz-, Notar- und Rechtsanwaltsfachangestellte. Sie bietet außerdem ein Berufliches Gymnasium sowie eine Berufs- und Ausbildungsvorbereitung für schulpflichtige Jugendliche an.

Eckernförder Straße 70, 22769 Hamburg

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Schlankreye (H3)

Die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Schlankreye umfasst die Berufsschule für Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation "Kaufmännische Assistenz", die Berufsschule für Immobilienkaufleute, die Berufsfachschule teilqualifizierend mit der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule), das Berufliche Gymnasium (Wirtschaftsgymnasium) und die Berufsvorbereitungsschule.

Schlankreye 1, 20144 Hamburg

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Weidenstieg (H5)

Die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Weidenstieg umfasst ein Wirtschaftsgymnasium sowie die zuständige Berufsschule für angehende Bankkaufleute. Die Schule wurde im April 1937 als Bildungsstätte für Lehrlinge des Kredit-, Versicherungs-, Verkehrsgewerbes sowie der Industrie gegründet. Seit 1966 betreut sie jedoch nur noch die Auszubildenden des Kreditgewerbes.

Telemannstraße 10 , 20255 Hamburg

Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Wendenstraße (H9)

Die Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium Wendenstraße bietet ein Wirtschaftsgymnasium, sowie die Berufsfach- und Berufsoberschule für Wirtschaft und Verwaltung. Angehende Kaufleute im Groß- und Außenhandel werden hier unterrichtet.

Wendenstraße 166, 20537 Hamburg