Fußballvereine


Es gibt mehrere Fußballvereine in Hamburg. Zu den bekanntesten gehören der Hamburger Sportverein, der in der Imtech Arena beheimatet ist, sowie der FC St. Pauli aus dem gleichnamigen Stadtteil. Beide Vereine spielen aktuell in der höchsten deutschen Spielklasse.
Als einziger Verein in der Bundesligageschichte ist der Hamburger SV noch nie abgestiegen. Der FC St. Pauli feierte in der Saison 2009/2010 dagegen seinen fünften Wiederaufstieg. Den zwei dadurch resultierenden Nachbarschaftsduellen sehnen die Hamburger stets entgegen.
Den älteren der Fußballclubs in der Hansestadt stellt der HSV mit seinem Gründungsdatum aus dem Jahre 1887 dar. St. Pauli wurde erst 23 Jahre später gegründet bzw. im Vereinsregister offiziell anerkannt. Beide Clubs bieten neben Fußball noch zahlreiche weitere Sportarten an.

FC St. Pauli

Fußballmannschaft FC St. PauliDer FC St. Pauli ist ein Hamburger Fußballverein. Der Verein deutlich unkommerzieller ausgerichtet als viele andere. Derzeit spielt der Verein in der 1. Bundesliga. Stieg aber bereits in die Regionalliga Nord ab.

Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg

HSV - Hamburger Sport-Verein Fußball

HSV-Profi-FußballDer HSV ist ein professioneller Fußballsportverein derzeit in der ersten Bundesliga. Gegründet wurde der Verein am 29.09.1987. Die Vereinsfarben sind Blau-Weiß-Schwarz.

Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg