Im Wohnmobil durch Hamburg & Schleswig-Holstein

Maritimes Museum Hamburg

 
Die Freie Hansestadt Hamburg ist der ideale Ausgangspunkt für eine Reise mit dem Wohnmobil durch Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Hansestadt bietet alles, was das Kultur-Herz begehrt: zahlreiche Museen, Konzerthäuser und Theater warten auf Ihre Entdeckung.
Sehenswerte Bauwerke mit zum Teil weltweitem Bekanntheitsgrad sind:

  • der Leuchtturm auf Neuwerk

  • die Sternwarte

  • die Speicherstadt im Hafenbereich

Nach dem Aufenthalt in Hamburg führt die Fahrt in Richtung Schleswig-Holstein mit seinen prachtvollen Naturlandschaften und sehenswerten Städten.

Zeit nehmen - mit dem Wohnmobil ein Kinderspiel!

Fällt die Entscheidung für den Ausgangspunkt der Reise auf die Hansestadt, sollte man als Urlauber ausreichend Zeit mitbringen. Ein Mindestaufenthalt von zwei Tagen sollte es sein, um den Charme dieser Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten wenigstens am Rande zu erleben. Wer Spaß an den kleinen Schätzen einer Stadt hat, besucht die Kirche Finken, die im engen Raum zwischen zwei Wohnhäusern Platz fand und mit diesen verbunden ist. Den abendlichen Spaziergang bereichert die attraktive Brooksbrücke, über die der Besucher von der Speicherstadt auf die Fleetinsel Cremon gelangt. Hamburgs kleinstes Kaufhaus liegt in Ottensen und erinnert an Kindertage, während ein ausgiebiger Bummel durch die Große Elbstraße in Altona-Altstadt an zahlreichen Wandgemälden vorbeiführt, die als Frauen-Freiluft-Galerie die Frauenarbeit vergangener Zeiten darstellt.

Neben diesen kleinen Schätzen, welche die Hansestadt ihren Besuchern bietet, beherbergt die Stadt eine Vielzahl weltbekannter Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt die Speicherstadt mit ihren alten Häusern gleichermaßen wie der berühmte Fischmarkt, auf dem sich Frühaufsteher zum ersten Frühstück treffen oder die schwimmenden Museen im Hamburger Hafen.

Erlebnis Wattenmeer und andere Naturparks

Nach den Tagen im Umfeld der Großstadt, führt die Reise in die ländlichen Regionen Schleswig-Holsteins, dem Bundesland zwischen den zwei Meeren, der Nord- und der Ostsee. Hier führt die Route durch die unverfälschte Naturlandschaft, geprägt von weiten Hügellandschaften, Wäldern und Seen. Insgesamt sechs Naturparks gewährleisten entspannende und erholsame Erlebnisse. Besonders beliebt sind die Wattenmeerführungen im Nationalpark schleswig-holsteinisches Wattenmeer an der Nordseeküste. Wer sich lieber für die Fahrt in Richtung Ostsee entscheidet, trifft unterwegs auf den Naturpark Holsteinische Schweiz, die Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Die Wege führen vorbei an mit Reet gedeckten Katen, alten Mühlen und prächtigen Schlössern. Mit ungefähr 200 Seen ist die Holsteinische Schweiz der seenreichste Naturpark Schleswig-Holsteins.

Mittelholstein verzaubert mit dem Naturpark Aukrug und seinen Heideflächen, Teichen und Wäldern, während der Naturpark Westensee zwischen Kiel und Rendsburg mit Wäldern, Mooren und Auen zu Entdeckungsreisen zu Fuß oder mit dem Fahrrad einlädt.

Übrigens: Für einen Traumurlaub wie diesen brauchen Sie kein eigenes Wohnmobil. Bei Erento finden Sie eine große Auswahl attraktiver Fahrzeuge und entscheiden sich für genau das Reisemobil, das perfekt zu Ihnen passt.

Die schönsten Städte Schleswig-Holsteins entdecken

Neben den größeren Städten Lübeck mit seinem mittelalterlichen Charme oder Kiel, dem Parkplatz für Kreuzfahrtriesen zählen noch viele kleinere Städte als lohnenswertes Ziel. Direkt an der Elbe liegt Glückstadt, auch als Klein-Amsterdam bezeichnet. Verträumte Gassen im historischen Stadtkern der beschauliche Hafen der Stadt mit seiner alten Häuserzeile laden zum entspannten Verweilen ein. Mölln wiederum bezaubert durch die starke Präsenz seines Bewohners, Till Eulenspiegel, der bis zu seinem Tod im Jahr 1350 lebte. Direkt von Mölln aus führen kilometerlange Natur-Routen in den Wildpark Uhlenkolk.

Wer eine Vorliebe für die Zeit der Renaissance hat, sollte auf jeden Fall Ahrensburg besuchen. Nicht weit von der Hansestadt entfernt findet der Besucher neben ausgedehnten Grünflächen und Wäldern neben anderen Sehenswürdigkeiten das Renaissance-Schloss Ahrensburg mit prachtvollen Sälen und zahlreichen Gemälden. Ein großzügig angelegter englischer Landschaftspark bildet die sehenswerte Kulisse.

Zusätzlich zu seinen traumhaften Städten und der einzigartigen Naturlandschaft bietet Schleswig-Holstein an seinen angrenzenden Meeren, der Nord- und der Ostsee kilometerlange und breite Sandstrände.

 
Kommentieren und bewerten