Urlaub mit dem Auto – worüber Paare am häufigsten streiten

Flugreise

 
Geht es mit dem Auto in den Urlaub, ist die Anreise oftmals mit Stress verbunden. Lange Staus oder hohe Temperaturen können schnell zu einer gereizten Stimmung bei den Insassen führen. Da lässt der eine oder andere Streit oftmals nicht lange auf sich warten. Doch worüber streiten sich Paare im Auto am meisten?

Für Frauen ist Sicherheit besonders wichtig

Wie aus einer Studie von AutoScout24 hervorgeht liegt Frauen die Sicherheit besonders am Herzen. Da wundert es nicht, dass Fahrstil und Verkehrssituation häufig zu hitzigen Diskussionen führen. Rund 47 Prozent der Frauen gaben solche Situationen als häufigsten Streitpunkt an. Dagegen geht es den Männern in erster Linie darum, möglichst schnell den Urlaubsort zu erreichen. Deshalb streiten sich Männer häufig über bevorstehende Ausflüge oder geplante Pausen. Die Menge an Konversation führte bei 13 Prozent der Männer und acht Prozent der Frauen schon zu Streit während der Urlaubsfahrt.

Der Fahrstil führt besonders bei längeren Fahrten zum Krach zwischen den Insassen, gefolgt von unterschiedlichen Ansichten zu anderen Verkehrsteilnehmern. Etwa 25 Prozent der Paare streiten über die Musikauswahl oder die Lautstärke. Die Temperaturregulierung oder missverständliche Navigationsanweisungen sind ebenfalls häufige Streitpunkte. Gleiches gilt auch, was die Planung der Route für den anstehenden Urlaub betrifft.

Nur zehn Prozent der Paare diskutieren nie

In der Umfrage gab nur jedes zehnte Paar an, im Auto generell nicht zu diskutieren. Etwa die gleiche Zahl streitet sich regelmäßig über den kürzesten Weg, vergessene Gegenstände oder Erledigungen, die Anzahl und Länge der Pausen, Grundsatzthemen und die Menge an Konversation. Eher selten wird dagegen über die Beladung des Autos oder die Aufteilung wer wann fährt gestritten. Auffällig ist zudem, dass es bei Paaren über 40 deutlich seltener zum Streit im Auto kommt.

Eine entspannte Anreise mit dem Flugzeug

Wer dem Streit von vorneherein aus dem Weg gehen möchte kann sich natürlich auch für eine Anreise mit dem Flugzeug entscheiden. Hierbei geraten Paare nur sehr selten in Streit. Zu Diskussionen führt höchstens die Anfahrt zum Flughafen inklusive Parkplatzsuche. Diese lassen sich durch eine rechtzeitige Reservierung jedoch leicht vermeiden. Am Flughafen Hamburg können Plätze im Parkhaus bequem online gebucht werden. Das Fahrzeug steht dann sicher auf einem überwachten Parkplatz, wodurch sich auch ein möglicher Streit bei der Rückkehr vermeiden lässt. Mit dem Shuttle Bus geht es zudem bequem direkt zum Terminal.

 
Kommentieren und bewerten