Märkte in Hamburg - frisches Obst und Gemüse in der Hansestadt

Wochenmarkt Hamburg

 
Frisches Obst und Gemüse sollten ein fester Bestandteil der Ernährung sein, denn sie sind sehr wichtig für die Gesundheit. Vor allem auf Wochenmärkten werden diese Lebensmittel in einer sehr guten Qualität angeboten. Die Bauern aus dem Umland verkaufen es meist sogar noch günstiger als in den Supermärkten. Die Hansestadt Hamburg gehört mit rund 100 Wochenmärkten zu den größten Marktmetropolen in Europa. Nachfolgend werden tolle Märkte in Hamburg genannt.

Isemarkt

Der Isemarkt ist rund 600 Meter lang. Er gehört zu den größten und schönsten Wochenmärkten in Deutschland. Er befindet sich zwischen den beiden U-Bahn-Haltestellen Eppendorfer Baum und Hoheluftbrücke. Auf diesem Wochenmarkt verkaufen etwa 200 Händler immer dienstags und freitags ihre Waren. Ganz gleich, ob gesundes Obst und Gemüse, hochwertige Öle, Gewürze oder Naturkost, hier wird jeder fündig. Ein Besuch des Isemarkts ist ein großartiges Erlebnis für die Sinne!

Blankeneser Wochenmarkt

Beim familiären Blankeneser Wochenmarkt handelt es sich um einen Traditionswochenmarkt, der jeden Dienstag, Freitag und Samstag reichlich frisches Obst und Gemüse in einer großen Vielfalt aus der Region anbietet. Nicht nur der Markt selbst ist ein Highlight. Von hier aus bietet es sich auch an, Spaziergänge durch das Blankenese an die Elbe zu machen.

Volksdorfer Wochenmarkt

Der Volksdorfer Wochenmarkt, der an der U-Bahnstation Volksdorf gelegen ist, bietet mit den rund 100 Ständen ebenfalls zwei Mal wöchentlich Mittwochs und Samstags ein tolles Angebot an unterschiedlichen Waren, die von frischem Obst und Gemüse über Marmeladen und Liköre bis hin zu nachhaltig hergestellter Kleidung reichen.

Wochenmarkt Neugraben

Auch ein Besuch des Wochenmarkts ist sehr empfehlenswert. Hier bieten jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag circa 40 Händler ihre Waren an. Die Obst- und Gemüsesorten sowie die Pflanzen und Blumen stammen, wie bei vielen Wochenmärkten, von regionalen Erzeugern. Daneben wird noch vieles mehr verkauft.

Alle, die weiter weg wohnen und daher keinen Wochenmarkt in Hamburg besuchen können, können auch online beispielsweise unter allyouneedfresh.de reichlich frisches Obst und Gemüse in einer Bio-Qualität bestellen und sich dieses bis zur Haustür liefern lassen. Durch Bio-Obst und -Gemüse wird nicht nur der eigenen Gesundheit und dem Wohlbefinden viel Gutes getan, sondern ebenfalls der Umwelt. Es ist frei von den meisten Pestiziden oder anderen schädlichen Stoffen.

Warum ist Obst und Gemüse ein so wichtiger Bestandteil der Ernährung?

Obst und Gemüse sollten bei einer ausgewogenen Ernährung keinesfalls fehlen, da sie der absolute Vitaminkick für den Tag sind. Obst und Gemüse ist lecker und gesund. Der Körper erhält dadurch lebenswichtige Vitamine, Nährstoffe, Mineralien, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe. Sie sind daher der perfekte kleine Snack für zwischendurch. Das Gute ist, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind, denn die Auswahl an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten ist riesig und wird jedem Geschmack gerecht.

Fazit

In Hamburg, der Marktmetropole Europas, gibt es zahlreiche tolle Wochenmärkte. Hier bieten viele Händler ihre Waren an, beispielsweise gesundes Obst und Gemüse. Sie machen den Einkauf unter freiem Himmel und inmitten einer quirligen Atmosphäre zu einem großartigen Erlebnis. Das bunte Treiben macht den Marktbummel zu viel mehr als nur einem Lebensmitteleinkauf. Für alle, die weiter weg wohnen, bietet es sich an, das Obst und Gemüse frisch und hochwertig online zu bestellen.

 
Kommentieren und bewerten