Hörbücher für Ihre Reise nach Hamburg

Hörbücher für Ihre Reise nach Hamburg Övelgönne - um Himmels willen, was ist denn das? Genau dort liegt der kilometerlange Elbstrand von Hamburg. Hier gibt es den Museumshafen mit den alten Schiffen und dem traumhaften Blick auf die Elbe. Ein schöner Platz zum Verweilen und auch, um eines der vielen Hörbücher zu hören, die von Hamburg erzählen.

Hörbuch-Tipp 1: Hamburg Hören - Vom Hafen über St. Pauli zur Alster und in den Volkspark

Hörreise "Hamburg hören"Die klangvolle Hörreise durch die norddeutsche Hafen- und Hansestadt verläuft über nicht weniger als neun Stationen. Los geht es mit der Hafenrundfahrt. "Moin, moin allerseits ...", werden die Landratten vom Kapitän begrüßt. Geplätscher und munteres Geplauder untermalen den Ort des Geschehens. Natürlich werden bekannte Orte wie der Hamburger Dom, die Alster und der Michel besucht. Doch immer wieder lädt auch Unbekanntes, wie zum Beispiel die grünen Ausflugsziele, sowie Wind und Wetter zum Miterleben ein.

Hörbuch-Tipp 2: Hamburger Sagen und Legenden

Hamburger Sagen und LegendenDie zehn schönsten Stadtsagen werden von Theaterschauspieler Michael Nowack unterhaltsam erzählt. Da wird von einem Waisenjungen berichtet, der vermögende Männer um eine milde Gabe bittet. Von Störtebeker und seinem Goldschatz, der auf Nimmerwiedersehen verschwand. Oder wie Altona zu seinem Namen kam. Viele Geheimnisse birgt die Stadt Hamburg. Selbst Noah's zweiter Sohn, Ham, soll mit seiner Familie in die Gegend an der Unterelbe gekommen sein. Er baute sein Haus auf den Uferbergen und nannte es Hams Burg. Seine Söhne bauten fleißig weiter und gründeten die Stadt - so soll es gewesen sein.

Weitere Hörbücher für die Reise nach Hamburg

Bei Hörbuch-Anbietern wie audible.de finden Sie viele Hörbücher, die Ihre Reise durch Hamburg zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Die beiden vorgestellten Hörbücher machen nicht bloß Lust auf eine kurze Entdeckungsreise durch Hamburg. Sie bringen eine ganz neue, klangvolle Perspektive auf die Hansestadt und die alten Zeiten in der Gegend um die nördliche Elbe. Ein Tag am "Tor zur Welt" hat unglaublich viel zu bieten. Damit Sie sich nicht verlaufen, bieten Hörbücher den roten Faden und einen sicheren Anker.

 

 

 
Kommentieren und bewerten