Passage Kino


Hamburger Cineasten können sich wieder freuen. Im Hamburger Passage Kino in der Mönckebergstraße werden nach der mehrmonatigen Umbauphase wieder gehobene und anspruchsvolle Filme auf großen Leinwänden gezeigt. Neben den aktuellen Kinofilmen werden hier auch hauseigene Filmreihen wie das „Sonntagsmatinée" und „Close Up - Hamburger Filmgespräche" an die Leinwände projiziert.

Im Passage Kino Hamburg gibt es drei Kinosäle mit insgesamt 670 Sitzplätzen. Das ganze Ambiente erstrahlt im eleganten Art Déco Stil und lässt gar nicht vermuten, dass hier die modernste Technik eingesetzt wird, um den Besuchern ein Filmereignis zu bieten, dass jeden Besuch wert ist.

Das Kino bietet ein sehr großzügig angelegtes Foyer, das genug Platz zum Flanieren, Flirten und Verweilen bietet. Zwei Bars sorgen für das leibliche Wohl und gestalten eventuelle Wartezeiten sehr angenehm und laden ein, auch mal etwas früher zum Film zu erscheinen. Eine weitere Besonderheit des Kinos ist der Kinosaal 3. Hier gibt es nur 40 sehr gemütliche Kinosessel, in denen man in einer kleinen Runde einen Film genießen kann, ohne dass die Menschenmengen viel Unruhe verbreiten.

 

  • Kontaktinformationen:
  • Filmtheaterbetriebe Heinz Lochmann
  • Mönckebergstraße 17
  • 20095 Hamburg
 
Kommentieren und bewerten

Suchworte: Kino, Art Deco,