DIY Geschenkideen für den Sommer

Wenn sich die Sonne endlich gegen die Wolken durchgesetzt hat und ihre volle Strahlkraft entfaltet, regen sich die Gemüter. Besonders in der warmen Jahreszeit ist man viel unterwegs und noch viel mehr auf verschiedenen Veranstaltungen eingeladen. Ein kleines Geschenk ist dabei immer angebracht. Doch was eignet sich vor allem im Sommer als kleines Mitbringsel?

Mitbringsel zur Grillfeier

© istock.com/hmproudloveSobald die Temperaturen steigen, verbreitet sich ein herrlicher Grillgeruch in der Luft. Im Sommer kommt man an einer Gartenparty kaum vorbei. Doch worüber könnte sich der Gastgeber freuen? Ein selbstgemachtes Kräuteröl ist hier die richtige Wahl. Toll ist nicht nur, dass das Geschenk gleich ausprobiert werden kann, sondern auch, dass gerade im Sommer viele frische Kräuter wachsen, die besonders geeignet dafür sind. Die Herstellung ist ganz einfach: Einfach die gewünschten Kräuter zu einem Öl der Wahl geben. Dazu eignen sich zum Beispiel Olivenöl oder Rapskernöl. Nach zwei bis drei Wochen ist das Öl schön aromatisiert und kann gefiltert werden. Kleiner Tipp: Das Öl schon etwas vorher zubereiten, sodass es zwar noch mit Kräutern verschenkt wird, aber schon beim Grillen ausprobiert werden kann!

Kleinigkeit zum Geburtstag

© istock.com/LilliDaySelbstgemachte Geburtstagsgeschenke sind eigentlich am schönsten. Dabei müssen sie noch nicht einmal viel kosten, aber die Mühe, die sich der Schenkende gemacht hat, ist unbezahlbar. Gerade zu Geburtstagen bringt man gerne man einen Strauß Blumen mit. Im Sommer darf es aber ruhig mal eine Pflanze für den Garten oder den Balkon sein. Mit alten Weinkisten aus dem Keller kann man ganz einfach Pflanzkübel bauen. Je nach Einrichtungsstil der Beschenkten Person kann die Weinkiste in verschiedenen Farben gestrichen werden und je nach Bepflanzung mit "Mein Kräutergarten" oder anderen Sprüchen versehen werden. Das ist nicht ein tolles Geschenk für die Freundin, sondern auch für Schwiegereltern oder Großeltern. Besonders zum Geburtstag sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hier gibt es noch viele weitere Ideen für selbstgemachte Geschenke zum Geburtstag.

Gastgeschenk für die Poolparty

Wenn die Sonne ihre volle Kraft entfaltet, kann man schnell ins Schwitzen kommen. Poolpartys sind gerade im Sommer erfrischende Abwechslungen zu meist stickigen Indoor-Veranstaltungen. Was auf keiner Poolparty fehlen darf, sind natürlich die kühlen Getränke. Ein kleines Gastgeschenk kann auch hier nicht verkehrt sein. Wie wäre es mit individuellen Strohhalmen für die sommerlichen Cocktails? Einfach das gewünschte Motiv ausdrucken oder auf Pappkarton ausschneiden, mittig falten und um die Trinkhalme kleben. So wird garantiert jeder sein Glas wiedererkennen. Das Geschenk eignet sich natürlich auch für Feiern im Schwimmbad.


jm/as hamburgportal

 
Kommentieren und bewerten