Business NEWS

In dieser Kategorie lesen Sie interessante News und Hintergrundinformationen zu Hamburger Firmen, neuen innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um die Hansestadt Hamburg. Nutzen Sie als Hamburger Unternehmen diese Möglichkeit, Ihre eigenen Innovationen zu präsentieren! Kontaktieren Sie das HamburgPortal für mehr Informationen und Gestaltungsvorschläge.


Der Fachkräftemangel in Hamburg – betroffene Berufszweige und Gegenmaßnahmen

Fachkräftemangel und demographischer Wandel, diese beiden Schlagworte stehen in einer engen Verbindung zueinander. Eine immer höhere Lebenserwartung gepaart mit einer rücklaufenden Zahl an Geburten führt dazu, dass sich die Zusammensetzung der deutschen Bevölkerung verändert. Das haben auch die Verantwortlichen in Hamburg bemerkt und etablierten aus diesem Grund eine Strategie zur Sicherung des Fachkräftebedarfs.

Der Neue Wall – Hamburgs Luxusmeile entwickelt sich rasant

Die erste Adresse für Edel-Shopping in Hamburg ist unangefochten der Neue Wall. Zwischen Jungfernstieg und Stadthausbrücke gelegen, befinden sich auf nur 600 Metern rund 100 Einzelhandelsgeschäfte der Extraklasse. Die dort ansässigen Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Gastronomie und Handel sind ausnahmslos auf Kunden mit hoher Kaufkraft ausgerichtet. Besonders stark vertreten sind Sortimente aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires.

Die beliebtesten Weinsorten in Deutschland

Deutschland bietet nicht nur einige schöne Weinregionen – wir Deutschen trinken auch gerne Wein. Doch viele von uns kommen schnell ins straucheln, wenn sie die unterschiedlichen Weinsorten benennen sollen. Dies zu können, ist jedoch mitunter wichtig. Vor allen Dingen dann, wenn man einen bestimmten Wein sucht oder sich mit einem anderen Weinliebhaber über die edlen Tropfen unterhalten möchte.

Die Immobilie auf Mallorca - Urlaubsadresse und Kapitalanlage

Mallorca ist nicht nur ein abwechslungsreiches Urlaubsziel mit wunderbaren Landschaften und einem exzellenten Freizeitangebot, sondern auch ein lukrativer Immobilienstandort, der wertstabile und renditeträchtige Investments ermöglicht. Für Mallorca als Urlaubsziel und Immobilienadresse sprechen die hervorragende touristische Infrastruktur, die leichte Erreichbarkeit und das im Winter milde, im Sommer sonnige Wetter.

Die IT-Technik im Jahre 2015 – ein Ausblick

Bereits seit Jahren übertrumpfen sich die führenden Hersteller von Smartphones mit immer neuen Funktionen und Applikationen. Durch die gesellschaftsübergreifende Akzeptanz mobiler Anwendungen ist ein Multi-Milliarden-Markt entstanden. Gleichzeitig wird seitens der Länder der Ausbau umfangreicher und flächendeckender Mobilfunknetze forciert. Anders wären die Funktionen auf den Endgeräten nicht in dieser Form denkbar. Doch mit welchen Effekten ist in diesem Jahr zu rechnen? Wird es wegweisendes Neues geben oder beschränken sich die Branchenführer auf eher eintönige Modellpflege?

Die Möglichkeiten einer Korrektur von Sehbeeinträchtigungen

Das Problem der Fehlsichtigkeit, in all ihren Ausprägungen und Formen, ist ein gesellschaftliches Problem. Mit steigendem Alter werden die Probleme sichtbar, vor allem nicht erkannte leichte Fehlstellungen können sich mit der Zeit herausbilden und verstärken. Grundsätzlich werden alle Sehfehler unter diesen Begriff gefasst, also etwa die Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit.

Die Mobile Trend GmbH bietet attraktive Jobs im Online-Bereich

Die Mobile Trend GmbH aus Hamburg bietet interessante Arbeitsplätze und gute Aufstiegsmöglichkeiten. In diesem Interview erklären die beiden Experten, warum heute immer mehr Menschen einer Tätigkeit im Online-Bereich nachgehen wollen und welche offenen Stellen in ihrer Firma momentan zu besetzen sind.

Die wichtigsten Begriffe und Fragestellungen bei Verbraucherkrediten

Ein Kredit bietet die Möglichkeit, Anschaffungen vorzuziehen und damit flexibel handeln zu können. Doch immer wieder führt dieses Thema auch zu Streitigkeiten, die Anzahl der juristischen Auseinandersetzungen ist seit Jahren hoch. Nicht zuletzt auch wegen der steuerlichen Absetzbarkeit in bestimmten Fällen. Zwar gilt das deutsche Kreditrecht als äußerst kundenfreundlich, dennoch gibt es Lücken im System, die zulasten des Kunden gehen. Wenn Sinn und Zweck eines Kredites klar sind, gestaltet sich der Vergleich scheinbar einfach. Dennoch liegt der Unterschied in den Details, vor allem bei den Kreditnebenkosten und Rechten zur vorzeitigen Tilgung mausern die Banken. In diesem Beitrag werden die wichtigsten Begrifflichkeiten erläutert und relevante Rechte beschrieben.

Digitale Fotokunst

Fotos müssen nicht einfach nur Bilder sein, die an Erlebnisse erinnern und diese in Form des Bildes wiedergeben. Es können kleine Meisterwerke daraus entstehen. Nämlich dann, wenn die Aufnahme von sehr hoher Qualität ist, einen besonderen Charme ausstrahlt und zudem ordentlich präsentiert wird.

Ein Blick in Hamburger Wohnzimmer

Es gibt zum Teil große regionale Unterschiede, wenn es um Zimmereinrichtung geht. Zum Beispiel wollen Österreicher ihren Wandverbau nicht missen, während ihre nördlichen Nachbarn in Deutschland den Teppich häufig dem Echtholzparkett vorziehen. Aber gibt es eigentlich auch einen typisch hamburgischen Einrichtungsstil? Ja, den gibt es: irgendwo zwischen Hafen-Flair und Villenviertel.

Ein Stück von Hamburg: der Flakbunker IV

Der Flakbunker IV in Sankt Pauli wurde zum Schutz der Stadt während des zweiten Weltkrieges gebaut. Auch heute wird der Bunker noch genutzt, denn abreißen konnte man ihn im eng bebauten Hamburg nicht. Nun soll der „Medienbunker“ zum Stadtgarten werden.

Erlebnisdating in Hamburg mit dem besonderen Kick

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Partner? Dann sind Sie in Hamburg direkt richtig um vielleicht sogar DEN Partner für’s Leben zu finden, mit dem Sie dann in den Hafen der Ehe einlaufen können. Hamburg hat schon immer die Welt verbunden, warum nicht auch Sie?Sie sind auf der Suche nach einem neuen Partner? Dann sind Sie in Hamburg direkt richtig um vielleicht sogar DEN Partner für’s Leben zu finden, mit dem Sie dann in den Hafen der Ehe einlaufen können. Hamburg hat schon immer die Welt verbunden, warum nicht auch Sie?

Es wird eng: Mehr Autos, weniger Parkplätze

Parkplätze HamburgStraßensanierung, Busbeschleunigung und Sondernutzungsansprüche – sie sind gut gemeint, führen aber zu einem Unterangebot an Parkplätzen. Der Bestand an Pkws wächst in Hamburg von Jahr zu Jahr. 2008 fuhren rund 713.000 Personenkraftwagen durch die Hansestadt, nun sind es rund 757.000. Auf diese Entwicklung müsste die Stadt reagieren, indem sie mehr Parkplätze zur Verfügung stellt.

Festliche Mode in großen Größen

Kaum noch ein Supermarkt in Hamburg, der sein Sortiment nicht schon mit Schokoladen-Nikoläusen und Marzipankartoffeln erweitert hat. Pünktlich zum Spätsommer erinnern uns diverse Festtags-Leckereien an die bevorstehenden Feiertage. Und alle Jahre wieder stellen sich gerade mollige Frauen die Frage: Was ziehe ich nur zum Fest an?

Fit in den Frühling durch Laufen

Wenn das Wetter schön ist, tummeln sie sich scharenweise in der Stadt, den Parks und den Wäldern. Joggen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Läufer mögen an ihrer Sportart besonders, dass sie sich überall und zu jeder Tag- und Nachtzeit ausführen lässt. Beim Joggen ist man nicht an Öffnungs- oder Trainingszeiten gebunden und kann den Sport ganz individuell in den Tagesablauf integrieren.